Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.658 Weiterbildungskursen von 617 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vorbereitung auf die Externenprüfung im gewerblichen Bereich

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Vorbereitung auf die externe Prüfung als Maschinen- und Anlagenführer (IHK)

  • Dauer: 6 Monate
  • Individuelle Vorbereitung auf die Abschlussprüfung der IHK
  • Wir vermitteln alle theoretischen und praktischen Inhalte die für das Bestehen der Prüfung notwendig sind
  • Vermittlung aller Inhalte aus einer Hand und an einem Standort
  • Kleine Gruppen für großen Erfolg

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Zulassung durch die zuständige Kammer zur Externenprüfung
  • Es muss eine mindestens eine 3-jährige Arbeit an Produktionsmaschinen nachgewiesen werden

Vereinbaren Sie noch heute ein Beratungsgespräch mit uns!

Kontakt:
Christoph Hartmann
06241 / 97 42 143

Wir freuen uns auf Sie!

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV, Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Abschlussart
Externenprüfung (Nachholen von Schul- und Berufsabschlüssen) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
01.08.23 - 31.01.24 Beginnt halbjährlich 08:00 - 15:10 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
kostenlos per Bildungsgutschein
Hohenstaufenring 2a
67547 Worms

max. 6 Teilnehmer

https:/­/­www.­bzmueller.­de/­index.­php/­unser.­.­

16.01.24 - 14.07.24 Beginnt halbjährlich 08:00 - 15:10 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 6 Teilnehmer

https:/­/­www.­bzmueller.­de/­index.­php/­unser.­.­

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren