Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17957 Weiterbildungskursen von 792 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fachanwaltsausbildung

Inhalt

Lehrgangsziel: Erwerb der für den theoretischen Teil der Fachanwaltsausbildung erforderlichen Kenntnisse gemäß Fachanwaltsordnung

Abschluss: Bestehen der drei Abschlussklausuren und Erwerb der Bescheinigung

Teilnahmevoraussetzungen:
Erstes juristisches Staatsexamen; Internet-Zugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Bearbeitung von 12 Lernkontrollaufgaben und Bestehen von mindestens 6 der eingereichten Aufgaben
Ausnahme Insolvenzrecht: 18 Lernkontrollaufgaben, von denen mindestens 9 bestanden sein müssen

Lehrgangsinhalte:
Kurseinheiten aus verschiedenen Fachgebieten: u. a. Arbeitsrecht - Familienrecht - Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht - Transport- und Speditionsrecht - Verkehrsrecht - Verwaltungsrecht - Handels- und Gesellschaftsrecht - Gewerblicher Rechtsschutz - Insolvenzrecht - Erbrecht - Bank- und Kapitalmarktrecht - Sozialrecht

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: Monate, gesamt - Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. - Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Lernaufwand von ca. 140 Std. pro Fachgebiet inklusive Klausuren; Ausnahme Insolvenzrecht: Bearbeitungsaufwand mind. 200 Std. inkl. Klausuren
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: Teilnahme an betreuten Newsgroups und Chats; Näheres bitte beim Institut erfragen

  • Nah-Unterricht: 0 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 558306

Ausnahme: Insolvenzrecht: 2.900,00 EUR (3 Raten à 966,67 EUR)

Abschluss
Fachanwalt/ Fachanwältin i
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 1950
Fernunterricht

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren