Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24897 Weiterbildungskursen von 787 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Diätverpflegungshelfer (IHK)

Inhalt

An Mitarbeiter aus Krankenhäusern und Altenheimen werden heute spezielle Anforderungen im Bereich der Ernährung gestellt. Der Bedarf an diätetisch zubereiteten Mahlzeiten wird dort immer größer. In diesem Seminar werden den Teilnehmern wichtige Grundkenntnisse zu ernährungsabhängigen Erkrankungen und Sonderkostformen vermittelt. Diätverpflegungshelfer sind in der Lage, Zusammenhänge zwischen Erkrankungen und entsprechender Diättherapie zu erkennen. Dadurch können sie Ernährungsfachkräfte bei den täglichen Aufgaben unterstützen. Mit bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein IHK Zertifikat.#Einführung in die Ernährungslehre

  1. Nahrung und Verdauung
  2. Fettstoffwechselstörungen
  3. Diabetes mellitus
  4. Adipositas
  5. Gastroenterologische Basiskost
  6. Erkrankungen des Pankreas
  7. Natriumarme Ernährung
  8. Erkrankungen der Niere
  9. Eiweißarme Kostformen
  10. Ernährung bei erhöhten Harnsäurewerten
    Voraussetzung: Keine

    Ansprechpartner: Astrid Remann
    Telefon: +49.261.3048932
    Fax: +49.261.3048934
    Email: remann@gbz-koblenz.de

    Zertifikat
Abschluss
Diätassistent/in () i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.11.18 - 15.11.18 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Do.
1150 
(Mitglieder VKK/VDAB 1050,-Euro)
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 10

03.11.19 - 13.11.19 08:00 - 15:30 Uhr Ganztägig
Mi. und So.
1150 
Mitglieder VKK/VDAB 1.050,-Euro
s.o.

max. 18 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 10

04.11.19 - 14.11.19 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Do.
1150 
Mitglieder VKK/VDAB 1.050,-Euro
s.o.

max. 21 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 10

02.11.20 - 12.11.20 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Do.
s.o.
1190 
Mitglieder VKK/VDAB 1.090,-Euro
s.o.

max. 18 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 10

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren