Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.166 Weiterbildungskursen von 711 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Master - Software Engineering for embedded systems

Inhalt

Gefragte Experten in vielen Branchen
Traditionell hardware-dominierte Produktbereiche wandeln sich immer mehr zu software-dominierten Bereichen. Viele Unternehmen und Organisationen, die in diesen betroffenen Branchen tätig sind, beschäftigen immer noch überwiegend Ingenieure ohne fundierte Aus- und Weiterbildung im Bereich Software Engineering. In diesem Zusammenhang haben Branchenvertreter großen Bedarf an einem Studiengang auf Teilzeitbasis zur Weiterbildung von Ingenieurfachkräften im Bereich Software Engineering angemeldet. Das DISC hat daraufhin dieses hochwertige Fernstudium auf Teilzeitbasis entwickelt. Das Master-Fernstudium, das seit 2008 vom DISC angeboten wird, vermittelt Ingenieuren solides theoretisches Hintergrundwissen in diesem Bereich sowie praktische Methoden, Technologien und Werkzeuge rund um das Thema Software Engineering für eingebettete Systeme.

Zielgruppe
Der Fernstudiengang ist auf Fachkräfte ausgerichtet, die in der Softwareentwicklung tätig sind und sich fortgeschrittene Kenntnisse über neue Technologien aneignen sowie ihre Software-Engineering-Fähigkeiten durch ein Master-Studium in diesem Bereich vertiefen möchten. Der Studiengang richtet sich an Absolventen eines Ingenieur-Studiums oder eines IT-Studiums, sowie an Mathematik- und Physikabsolventen mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in der Software-Entwicklung. Hier finden Sie wichtige Informationen zur Bewerbung (sowohl mit als auch ohne ersten Hochschulabschluss).

Zugang erhalten auch Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss. Sie müssen über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen, eine mehrjährige einschlägige berufliche Tätigkeit vorweisen können und eine Eignungsprüfung bestehen. Hier finden Sie das Anmeldeformular zur Eignungsprüfung.

Für den englischsprachigen Master-Fernstudiengang ?Software Engineering for Embedded Systems? müssen für die Einschreibung ausreichende Englischkenntnisse nachgewiesen werden. Diese können belegt werden durch:

ein englischsprachiges Erststudium
Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen (Common European Framework of Reference for Languages): B2
Cambridge Certificate of Proficiency (CPE): Grade B or C
IELTS: 5,5-6,5
TOEFL Computer: 200-240
TOEFL Paper: 543
TOEFL Internet: 72-94

Studieninhalte
Der Master-Fernstudiengang ?Software Engineering für eingebettete Systeme? umfasst sechs Studienmodule. Die Lernbereiche beinhalten Grundsätze des Software Engineering für eingebettete Systeme, Requirements Engineering, Tests und Prüfungen, Software-Produktlinien, komponentenbasierte Entwicklung, Sicherheit, Echtzeitsysteme sowie Software-Qualitätssicherung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https:/­/­www.­zfuw.­uni-kl.­de/­fernstudienga.­.­

Abschluss
Master of Engineering (Studium) i
Unterrichtsart
Fernstudium i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt jährlich WE Wochenende
Sa.
1990 
zzgl. eines Sozialbeitrages in Höhe von derzeit 102 Euro pro Semester. Das einmalige Entgelt für die Masterarbeit beträgt zurzeit 500 Euro.
Fernstudium
67653 Kaiserslautern

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Webinaren!

Bildungswerk LIVE!

Das Bildungswerk des Landessportbundes Rheinland-Pfalz bietet täglich 45-minütige Seminare zu unterschiedlichsten Themen - live und auch zum Später-Ansehen.

Zum Wochenprogramm

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren