Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.857 Weiterbildungskursen von 701 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Master of Business Administration (postgradual) Human Resources Management (Berufsintegrierter Studiengang)

Inhalt

Die Inhalte:
Strategisches Denken und Handeln, Management-Kompetenzen, Leadership, Analytik; Kommunikation & Kultur, Beratungskompetenz HR, HR-Strategie; HR-Monitoring & -Analytics, Talent & Performance Management, Driving the HR-Future, Arbeits- und Datenschutzrecht im Unternehmen, International Human Resources Management

z. T. englischsprachig

Zugangsvoraussetzung:

  • erster Hochschulabschluss plus 1 Jahr Berufserfahrung in HR- oder einer Führungsposition
  • ohne einen ersten Hochschulabschluss muss eine Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur, Fachhochschulreife bzw. vergleichbare berufliche Weiterqualifikation, z.B. eine Meisterprüfung) nachgwiesen werden und mindestens drei Jahre Berufserfahrungen in HR- oder einer Führungsposition;
  • Nachweis über englische Sprachkenntnisse
  • erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlgespräch

Bewerbungsfrist: 15.07.

Abschluss: Master of Business Administration

Studienberatung: Kooperation der Hochschule mit der Management Academy Heidelberg (MAH), Tel: 0621/7169890, E-Mail: info@mah-hd.de,

Weitere Infos direkt vom Anbieter

Abschluss
Master of Business Administration i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.09.21 - 14.01.23 Beginnt jährlich 08:30 - 19:00 Uhr Ganztägig
Do., Fr. und Sa.
21500  Ernst-Boehe-Str. 4
67059 Ludwigshafen am Rhein

max. 25 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren