Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.668 Weiterbildungskursen von 662 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Master (weiterbildend) Business Law (Berufsintegrierter Studiengang)

Inhalt

Bewerbung bei Hochschule

Zugangsvoraussetzung: - Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches, wirtschaftsjuristisches oder wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium. Nachweis einer einschlägigen beruflichen Tätigkeit von mindestens einem Jahr. Bei Bewerberinnen und Bewerbern mit mindestens 180 ECTS-Punkten und weniger als 210 ECTS-Punkten kann nur die nach dem ersten Abschluss gesammelte Berufserfahrung berücksichtigt werden, bei 210 ECTS-Punkten kann auch die vor dem ersten Abschluss gesammelte Berufserfahrung berücksichtigt werden; Englischkenntnisse

Der auf drei Semester ausgelegte Wirtschaftsrecht-Studiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, sich im Wirtschaftsrecht berufsbegleitend weiterzuqualifizieren, wenn Sie bereits in einem durch Internationalität geprägten Umfeld arbeiten oder eine solche Tätigkeit anstreben.

Studiendauer: 3 Semester

Bewerbungstermin: 15.7

Studienberatung: Tel. 06131/628-3427, jeanine.laquai@hs-mainz.de

Weitere Infos direkt vom Anbieter

Abschluss
MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt jährlich
Studiengebühren und Semesterbeitrag
Lucy-Hillebrand-Str.2
55128 Mainz

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren