Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.530 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Master - Wirtschaftsrecht

Inhalt

Juristische Kenntnisse für die Wirtschaftspraxis
In Unternehmen tätige Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler sowie selbständige Unternehmer haben im Berufsalltag vielfältige rechtliche Rahmenbedingungen zu berücksichtigen, die häufig nur schwer zu überblicken sind. Die im wirtschaftswissenschaftlichen Studium vermittelten juristischen Inhalte reichen in der Regel nicht aus, um kompetent juristisch relevante Entscheidungen zu treffen und rechtliche Veränderungen nachvollziehen zu können.

Zielgruppe
Der zweijährige, akkreditierte Master-Fernstudiengang "Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis" richtet sich an alle Absolventinnen und Absolventen mit einem erfolgreich abgeschlossenen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss außer examinierte Juristen. Zusätzlich ist eine mindestens einjährige einschlägige, d.h. rechtsnahe Berufspraxis erforderlich.

Studieninhalte
Der Master-Fernstudiengang "Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis" umfasst 10 Studienmodule. Diese beinhalten unter anderem die Themen Vertragsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Grenzüberschreitende Verträge, Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Wirtschaftsstraf- und -Ordnungswidrigkeitenrecht, Geistiges Eigentum, Kreditrecht, Bilanzrecht, Internetrecht.

Weitere Informationen sowie eine detaillierte Beschreibung des Studiengangs finden Sie unter: https:/­/­www.­zfuw.­uni-kl.­de/­fernstudienga.­.­

Abschluss
MASTER (Studium, 300 Leistungspunkte) i
Unterrichtsart
Fernstudium i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt jährlich 990 
zzgl. eines Sozialbeitrages in Höhe von derzeit 102 Euro pro Semester. Das einmalige Entgelt für die Masterarbeit beträgt zurzeit 500 Euro.
Fernstudium
67653 Kaiserslautern

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren