Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18571 Weiterbildungskursen von 798 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gabelstaplerkurs

382678

Inhalt

Grundausbildung gemäß BGV A1, D27, BGG 925 für den Flurförderzeugschein für Fahrer ohne Vorkenntnisse

Grobziel der Maßnahme:

  • Erwerb des Flurförderzeugscheins

Feinziel der Maßnahme:

  • Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten zum sicheren Führen eines Gabelstaplers nach dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz BGG 925, UVV D27, und den einschlägigen UVV´s.

Ausbildungsinhalte:

  • Theoretische Ausbildung mit rechtlichen Grundlagen, Sicherheitsbestimmungen, Technik, Steuerung, Aufbau und Funktion von Anbaugeräten sowie Gefahrenerkennung,
  • Praktische Ausbildung mit Fahr- und Stapelübungen

Zielgruppen:

  • Lagerpersonal
  • Verladepersonal
  • LKW-Fahrer

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre (in Ausnahmefällen ab 16 Jahren möglich)
  • körperliche Eignung

Bildungszentrum und
Fahrschule Roth
Von-Rosen-Str. 1-3
66482 Zweibrücken

Ansprechpartner:
Herr Rainer Schmidt
Tel. 06332 - 566 899 40
Email: r.schmidt@fahrschule-roth.de

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt zweimonatlich 08:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Do., Fr. und Sa.
265
Von Rosen-Straße 1-3
66482 Zweibrücken

max. 10 Teilnehmer

3 Tage, Donnerstag, Freitag, Samstag,
alternativ Freitag, Samstag, Samstag

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung k√∂nnen Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die f√ľr Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

√Ėffentliche F√∂rderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch √∂ffentliche F√∂rderprogramme und gesetzliche Regelungen unterst√ľtzt werden.

Regelungen und Programme

F√ľr Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

√úber uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums f√ľr Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums f√ľr Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren