Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.171 Weiterbildungskursen von 734 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Fachschule Technik Fr Bautechnik Sp Hochbau

Inhalt

Weiterbildung in BAUTECHNIK (m/w/d)

WEITERBILDUNGSZIEL
Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker (m/w/d)
Fachrichtung: Bautechnik
Schwerpunkt: Hochbau

TÄTIGKEITSBESCHREIBUNG
Hochbautechniker (m/w/d) sind Fachkräfte für Architektur- und Ingenieurbüros, Bauverwaltungen, Baufirmen der Industrie und des Handwerks, Zulieferbetriebe von Baustoffen/Bauteilen sowie für Gesellschaften, die Objektbetreuung als Dienstleistung anbieten. Derart vielseitig eingesetzt übernehmen sie selbstständig und verantwortlich Tätigkeiten, z. B. Planung kleiner Bauwerke, Umsetzung von Architekten- oder Ingenieurentwürfen, Ausschreibung, Aufmaß und Abrechnung, Angebotserstellung, Auftragsvergabe, Bauleitung und Bauüberwachung, energetische und statische Berechnungen, technische Beratung und Kundenbetreuung.

WEITERBILDUNGSINHALTE
Im Vordergrund steht die Vermittlung theoretischer und praxisorientierter Fachkenntnisse aus den Bereichen Vermessung, Entwurf, CAD, Bauphysik, Baukonstruktion, Statik, Gebäudetechnik, VOB und HOAI sowie das Arbeiten mit fachspezifischer Computersoftware. Ausbildungsinhalte decken aber auch fachübergreifende Kenntnisse und Kompetenzen, z. B. Lern-, Arbeits- und Präsentationstechniken, berufsbezogene Kommunikation in einer Fremdsprache, Projekt- und Qualitätsmanagement etc. ab.

WEITERBILDUNGSDAUER
Vollzeit: 2 Schuljahre, Ferienregelung des Landes Rheinland-Pfalz

AUFNAHMEVORAUSSETZUNG

  • Bestandene Gesellen-/Facharbeiterprüfung
  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung
  • Erweiterte Fremdsprachenkenntnisse in Englisch erforderlich

SCHULGELD/KOSTEN/WEITERBILDUNGSFÖRDERUNG

  • Schulgeld wird nicht erhoben. Kosten entstehen für Lern- und Arbeitsmittel sowie evtl. Schulfahrten.
  • Weiterbildungsförderung nach Antragsstellung bei entsprechender Behörde möglich.

ANMELDEVERFAHREN
Anmeldeschluss: jährlich bis zum 1. März

  • Amtlich beglaubigte Fotokopien des Gesellen-/Facharbeiterbriefes mit Prüfungsergebnis, der Abschlusszeugnisse der allgemeinbildenden Schule und der Berufsschule.
  • Bescheinigungen über Arbeitstätigkeiten

Bewerbungen nach dem 1. März können nur noch bei freien Plätzen berücksichtigt werden.

ABSCHLUSS
Der Abschluss als Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) ermöglicht die unmittelbare Zugangsberechtigung an Hochschulen und Universitäten in Rheinland-Pfalz.

Unter http:/­/­berufsbildendeschule.­bildung-rp.­d.­.­ finden sie allgemeine Informationen zu Fachrichtungen und Schwerpunkten an Fachschulen in Rheinland-Pfalz.

Abschluss
Techniker/in - Bautechnik (staatlich geprüft, Fachschule, PrüfO Landesrecht) i
FACHHOCHSCHULREIFE (allgemein oder fachgebunden) i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.08.20 - 22.07.22 08:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
kostenlos Am Turnerheim 1
67657 Kaiserslautern

max. 24 Teilnehmer

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren