Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.915 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

CURA Funktionelle Osteopathie

Inhalt

CURA: Funktionelle Osteopathie

Die Osteopathie ist ein Befundungs- und Behandlungssystem, das ein breites Methodenfeld umfasst. Das gemeinsame daran ist die Betonung der besonderen Bedeutung von faszialen Spannungsmustern für die Gesundheit unserer Patienten sowie die therapeutische Vorgehensweise über direkte strukturelle und indirekte funktionelle Methoden.

Die Weiterbildung in der Osteopathie dauert vier bis fünf Jahre und ist integrativ ausgerichtet, so auch an Blinde und Sehbehinderte Menschen.

Ausbildungsorganisation
Die osteopathische Gesamtausbildung bei der cura-Akademie umfasst 1000 Unterrichtseinheiten für PhysiotherapeutInnen und 1350 UE für Heilpraktiker und Ärzte. Der Unterricht ist modular organisiert und in die Hauptbereiche

  • Craniosakrale Osteopathie
  • Viszerale Osteopathie und
  • Parietale Osteopathie strukturiert.

Nach bestandener F.O.-Prüfung werden die Ausbildungskomplexe

  • Osteopathische Standards
  • Perinatale Osteopathie und
  • Faszientherapie im Rahmen der CME-Phase (Continuing Medical Education) komplettiert.

Den dafür qualifizierten TeilnehmerInnen werden Advanced Kurse (Masterkurse) angeboten. Es können auch einzelne Kursreihen und Einzelkurse besucht werden, da die Ausbildung modular aufgebaut ist. Abschluss Die Ausbildung entspricht dem Curriculum des Berufsverbands für Funktionelle Osteopathie (bvFO e.V.) und wird mit einer schulinternen Prüfung abgeschlossen. Nach bestandener schulinterner Abschlussprüfung besteht die Möglichkeit, Mitglied im bvFO zu werden und die Erstattungsfähigkeit bei den GKV´s zu erlangen, die Osteopathische Therapie erstatten oder über einen zusätzlichen Abschluss als Heilpraktiker die Osteopath F.O.-Prüfung zu absolvieren.

Zielgruppe
Menschen mit Behinderung (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend
Do., Fr., Sa. und So.
Abhängig von Vorbedingungen des TN und der Modulauswahl zwischen 300-348 Euro pro Modul
Lortzingstr. 4
55127 Mainz

max. 28 Teilnehmer

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren