Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18977 Weiterbildungskursen von 745 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Klimaanlage - Grundlagenseminar

Inhalt

Seit dem 1. August 2008 gilt die ChemikalienKlimaschutzverordnung. Dies bedeutet für KfzBetriebe: Alle Personen, die Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen reparieren oder warten, müssen eine neue Sachkundeschulung besuchen.
In diesem KompaktSeminar werden alle für den Nachweis der Sachkunde relevanten Themen praxisnah behandelt

Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen Einleitung
Umweltauswirkungen
Europäische und nationale Gesetzgebung
Verordnungen (EG) Nr. 2037/2000, (EG) Nr. 842/2006 + (EG) Nr. 307/2008; Richtlinie 2006/40/EG
ChemikalienKlimaschutzverordnung
Abfallrechtliche Vorschriften Gesetzliche Grundlagen
Physikalische Grundlagen
Aufbau und Funktion der KfzKlimaanlage
Reparatur und Wartungsarbeiten an KfzKlimaanlage
Aufbau von KlimaanlagenServicegeräten
Umweltverträgliche Rückgewinnung von Kältemittel
Zukünftige KfzKlimaanlagentechnologie (CO2 Klimaanlagen)
Umgang mit einem KältemittelContainer
Reparatur und Wartungsarbeiten an KFZKlimaanlagen, z.B. Rückgewinnung von R134a
Bedienung eines KlimaanlagenServicegerätes

Sie erhalten ein Zertifikat der TAK.

Anmeldeschluss:

Anmeldung bei Peter Dieterich
Telefon: 0631 3677-317
Telefax: 0631 3677-406
Email: pdieterich@hwk-pfalz.de

Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren