Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22167 Weiterbildungskursen von 800 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

WE Certified Professional Web Designer

Inhalt

Bildungsziel:
Der Webdesigner erstellt ästhetisch ansprechende und intuitive Bedienoberflächen für Webapplikationen. Dies erfordert sowohl technisches Know-how als auch Kreativität. Dies bildet die Basis für das spezialisierte Berufsbild des Webdesigners. Denn mit der Kommerzialisierung des World Wide Web setzte sich die Erkenntnis durch, dass das »Look and Feel« einer Website die Akzeptanz durch den Besucher und damit auch den Erfolg einer Website oder E-Commerce-Anwendung entscheidend beeinflusst.

Inhalte:
Web Designer Grade 1

  • Webdesign mit HTML5
  • Digitale Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop CS6 Extended
  • Webdesign mit Cascading Style Sheets (CSS)
  • JavaScript für Webdesigner

Web Designer Grade 2

  • Adobe Flash CS5.5 Professional Grundlagen
  • Adobe Flash CS5.5 Professional ActionScript & Video
  • Digitaler Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro CS6
  • Audioengineering mit Adobe Audition
  • Audioengineering mit Adobe Soundbooth CS5

Voraussetzungen:
Qualifizierte PC-Benutzerkenntnisse, Kreativität, Affinität zur IT-/Multimediawelt

Zielgruppe:
EDV- und Medien-Praktiker (Quereinsteiger), Fachhochschul- oder Hochschulabsolventen/innen oder Studienabbrecher mit technischem, betriebswirtschaftlichen, gestalterischen oder naturwissenschaftlichem Interesse.
Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung in Medien-, Kommunikations-, kreativ-künstlerischen Bereichen, z.B. Fachinformatiker, Mediengestalter, Druckvorlagenhersteller, Werbe- und Medienfachwirte, Fotografen, Zeichner, Druckvorlagenhersteller, Grafiker, Designer, technische Redakteure, Typografen, Schriftsetzer, die ihre Kenntnisse erweitern und aktualisieren möchten.

Abschluss:
WE Certified Professional Web Designer, qualifiziertes Zeugnis von der GFN AG

Förderung:
Förderung durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung, Bundeswehr, Berufsgenossenschaften, Transfergesellschaften u.a. möglich.

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.08.18 - 28.11.18 Beginnt laufend 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
k. A.
Am Wöllershof 2-4
56068 Koblenz

max. 25 Teilnehmer

we-p-des" target="_blank">http:/­/­www.­gfn.­de/­gefoerderte-weiterbild.­.­

03.09.18 - 27.12.18 Beginnt laufend 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
s.o.

max. 25 Teilnehmer

we-p-des" target="_blank">http:/­/­www.­gfn.­de/­gefoerderte-weiterbild.­.­

Beginnt laufend 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
k. A.
Am Wöllershof 4
56068 Koblenz

max. 25 Teilnehmer

we-p-des" target="_blank">http:/­/­www.­gfn.­de/­gefoerderte-weiterbild.­.­

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren