Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20104 Weiterbildungskursen von 799 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vorbereitungskurs Meisterprüfung Teil I und II -Glasbläser und Glasapparatebauer-

Inhalt

Unsere Vorbereitungskurse (Teilzeit) sind so organisiert, dass ein Prüfungskandidat zunächst mit Teil III und IV der Meisterprüfung im August/September beginnt.. Das Prüfungsergebnis wird jeweils nach Ablegen eines Prüfungsteils mitgeteilt. Nach erfolgreichem Ablegung aller Prüfungsteile erhalten Sie ein MEISTERPRÜFUNGSZEUGNIS: Der hierzu gehörende MEISTERBRIEF wird Ihnen im Rahmen der alljährlich stattfindenen Meisterfeier überreicht (der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben, traditionell April/Mai).

Anmeldung
Aus organisatorischen Gründen bitten wir unsere Prüfungsanwärter/innen sich für die Teilzeitkurse bis jeweils 15. Mai des laufenden Jahres anzumelden. Nach diesem Termin eingehende Anmeldungen werden zwar noch angenommen, solange wir noch Teilnehmerplätze haben, da wir aber direkt nach diesem Termin festlegen, welche Kurse durchgeführt werden und welche nicht (wegen zu geringer Teilnehmerzahl) könnte eine verspätete Anmeldung einen Kurs nicht stattfinden lassen, was 1 Jahr Wartezeit bedeuten könnte.

Im Gegensatz zu dem Teilzeitkurs Teile III und IV (bei dem die Unterrichtstage ausgewählt werden können) besteht bei den unten aufgeführten Unterrichtstagen keine Wahlmöglichkeit.

Förderung: BildungsfreistellungBAFöG/AFBG o.ä.

Abschluss
Industriemeister/in - Glas () i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) () i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Termin noch offen 08:00 - 15:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
2685
Kurs I & II (2000€), Prüfung Teil I (410€) & Teil II (275€)
Robert-Koch-Str. 7
55129 Mainz-Hechtsheim
DE

Zielsicher planen!

Mit unserer Standortbestimmung können Sie schrittweise alle Punkte zusammenstellen, die für Ihre zielsichere Planung wichtig sind.

Zur Standortbestimmung

Öffentliche Förderprogramme

Die Teilnahme an Weiterbildung kann durch öffentliche Förderprogramme und gesetzliche Regelungen unterstützt werden.

Regelungen und Programme

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren