Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.706 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Weiterbildungsstudium Personalentwicklung WSPE®

Inhalt

Ziele des WSPE®:
Das Weiterbildungsstudium Personalentwicklung WSPE® zielt als berufsbegleitendes Aufbaustudium auf Kompetenz und Professionalität in allen Bereichen der Personalentwicklung.

Die Absolventinnen und Absolventen sind nach Abschluss des WSPE® in der Lage:

• den aktuellen Stand der Personalentwicklung in Wissenschaft, Literatur und Praxis kompetent zu beurteilen.
• Konzepte, Maßnahmen und Instrumente für alle Inhaltsbereiche der Personalentwicklung anforderungsgerecht zu gestalten.
• Fach- und Führungsaufgaben der Personalentwicklung in Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung eigenverantwortlich wahrzunehmen.
• die persönliche berufliche Karriere im HR-Bereich aktiv zu verbessern.

Adressaten des WSPE® sind insbesondere

• Einsteiger und Umsteiger, die sich auf Fach- und Führungstätigkeiten in der Personalentwicklung systematisch vorbereiten möchten,
• Personalentwicklerinnen und Personalentwickler, die ihre PE-Kompetenz aktualisieren und erweitern möchten.
• Personalreferentinnen und Personalreferenten, die Ihre beruflichen Chancen nachhaltig verbessern möchten.

Das WSPE® ist modular aufgebaut. Die Inhalte werden methodisch abwechslungsreich mit Vorträgen, Diskussionen, Fallstudien, Gruppen- und Projektarbeiten gestaltet. Die 9 Module finden in einem Abstand von ca. 6 Wochen jeweils donnerstags und freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr statt.

Das Weiterbildungsstudium Personalentwicklung WSPE® ist in neun Studienmodule unterteilt.

Modul 1 - Einführung und Grundlagen der PE
Modul 2 - PE im engen Sinne: Bildung
Modul 3 - PE im erweiterten Sinne: Förderung
Modul 4 - PE im weiten Sinne: Organisationsentwicklung (OE)
Modul 5 - Systematische PE im Funktionszyklus
Modul 6 - Rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte der Personalentwicklung
Modul 7 - Rolle und Selbstverständnis des Personalentwicklers, Entwicklungstendenzen der PE
Modul 8 - Präsentation der WSPE®-Studienarbeiten, Best Practice

Als Zulassungsvoraussetzung sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entweder

• eine mindestens zweijährige Berufserfahrung oder
• ein abgeschlossenes Hochschul-/ Fachhochschul-studium bzw. einen vergleichbaren Abschluss (z.B. VWA, BA)

nachweisen.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Termin noch offen 09:00 - 18:00 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
4980 
(umsatzsteuerbefreit)
Gonsenheimer Str. 56a
55126 Mainz

max. 15 Teilnehmer

Die 8 Module finden jeweils donnerstags und freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt.

https:/­/­eoipso.­gmbh/­

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren