Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.025 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

chW Skilled Employee VirosanPro-Owner (chW SE VirosanPro-Owner), Klinisch-Praktische Virologie

Inhalt

Lehrgangsziel:
Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten auf Hochschulniveau um Viren und virale Erkrankungen sowie deren Bekämpfungsmaßnahmen bei Hunden, Katzen, Pferden, Wiederkäuern und Schweinen zu verstehen und virale Laborbefunde interpretieren zu können

Abschluss: institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen:
Erfahrung im Umgang mit Hund, Katze, Pferd, Wiederkäuer, Schwein und deren Besitzerinnen und Besitzern sowie Kenntnis der Biologie auf Schulniveau, Bereitschaft sich mit der Thematik auf akademischem Niveau auseinanderzusetzen; technische Voraussetzung: PC mit Internetzugang und Betriebssystem Windows oder Macintosh als auch ein Office-Paket mit der Software PowerPoint, Word und fakultativ Excel

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte:
Medizinisch-Epidemiologische Virologie - Taxonomie der akademischen Virologie - Infektionsmedizinisches,
virologisches Grundverständnis - Infektionszyklus-Symptome bei Retrovirosen u. a. - virusinfektiöse
Homöostase - professionelles Virologie-Praxis-Management - pathointernistische Virologie, Infektionskonsequenzen / -Folgen Endo- / oncogene Viren - Grundlagen zur Virusbeseitigung - praktisch-epidemiologische Virologie: Tierseuchen, Tierkrankheiten, Zoonosen - praktisch-epidemiologische Virologie:
Anthropozoonosen - praktisch-epidemiologische Virostase: viruzide und virostatische Verfahrenweisen - klinisch-praktische Planung und Ausführung der VirosanPro-Diagnostik - klinisch-praktische Umsetzung antiviraler
Therapie-Konzepte - Selektive Virosan-Methodik: professionelle Neuraminidase-Inhibition - viroinfektionsmedizinische Strategien antiviraler Prophylaxe, viroinfektionsmedizinische Strategien in der selektiven Virostase

- Lehrgangsmaterial:

4 Online-Module

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 14 Monate, gesamt 120 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 2 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 4 Online-Module

Begleitender Unterricht: 24 Live-Seminare und 24 Online-Seminare

  • Nah-Unterricht: 40 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 7448823

Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 847 
5 Raten zu 137 EUR, sonstige Kosten: 162 EUR
Fernunterricht

14 Monate

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren