Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.025 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kommunikation in der Ernährungsberatung

Inhalt

Lehrgangsziel:
Vermittlung von Kenntnissen zu den Grundlagen, Methoden und Modellen der Kommunikation in der Ernährungsberatung

Abschluss: institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen:
keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich, Volljährigkeit, ein erfolgreicher Schulabschluss der mittleren Reife; Technische Voraussetzungen: PC mit Internetzugang

Lehrgangsinhalte:
Grundlagen der Kommunikation: Aktives Zuhören, Glaubensätze/Glaube, Verbale/nonverbale Kommunikation, Körpersprache lesen lernen, Distanzzonen, Kommunikation im Zusammenhang mit Soft Skills, Aktive, positive Sprache, Tipps für gelungene Kommunikation, Exkurs Hate-Speech, Gendern, politisch korrekte Sprache, einfache Sprache | Kommunikation Modelle und Methoden für das praktische Anwenden: Überblick über Modelle der Kommunikation (Röhnre/Schütz), Das Eisbergmodell, 5 Säulen der Identität, 4-Ohren-Modell von Schulz von Thun, Die 5 Axiome von Watzlawik, Regeln für gelingende Kommunikation nach Rogers (- 3 Komponenten der Verhaltensmerkmale für Beratung und Therapie nach Rogers), Sender-Empfänger-Modell (Shannon7Waever), Gewaltfreie Kommunikation (Marshall B. Rosenberg), NLP-Modell, Fragetechniken - Grundlagen (Vertiefung folgt in der Spezialisierung), Teufelkreismodell, Stufen der Eskalation | Kommunikation Spezialisierung I Ernährungsberaterinnen: De?nition und Rolle von Beratern, Phasen eines Beratungsgesprächs, Menschentypen, Kurze Wiederholung Werte/Glaubenssätze mit Ergänzung, Emotionen II (kurze Wiederholung mit Ergänzung), Ziele (von-Weg/hin-ZU/Methoden der Zielformulierung Smart und 2-3 weitere, Ziele erreichen, Zwischenziele, Langzeitziele), Motivation: intrinsisch/extrinsisch, Selbstmanagementmethoden, Fragetechniken I Grundlagen | Kommunikation Spezialisierung II Ernährungsberaterinnen: Fragetechniken II, Vertiefung mit Coaching-Beispiel, Fragetechniken am Beispiel der Beratungsphasen, Ressourcenarbeit (u.a. inneres Team), Tätigkeit -Beratung, - Verkaufsgespräch, - Servicemanagement (Kano-Modell), - Eine Handvoll Tipps für den Start - Canva (Gestaltung von Ernährungsprotokollen etc.), Insta, LinkedIn, FB, Newsletter, Website

- Lehrgangsmaterial:

4 Lehrbriefe, Audio- und Videomaterial, Selbstkontrollaufgaben

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 4 Monate, gesamt 172 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 10 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 4 Lehrbriefe, Audio- und Videomaterial, Selbstkontrollaufgaben

Begleitender Unterricht: nicht vorgesehen

  • Nah-Unterricht: 0 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 7437423

Ernährungswissenschaftliche Inhalte für eine Ernährungsberatung sind nicht Teil des Lehrgangs.

Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 596 
4 Raten zu 149 EUR
Fernunterricht

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren