Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.744 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Meditationslehrer / Meditationslehrerin

Inhalt

Lehrgangsziel:
Vermittlung von Kenntnissen zur Ausübung der beruflichen Tätigkeit als Meditationslehrer / Meditationslehrerin

Abschluss: institutsinterne Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen:
keine bestimmten Schul- oder Ausbildungsabschlüsse erforderlich; Interesse und Freude an der eigenen Meditationspraxis; Technische Voraussetzungen: PC mit Internetzugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte:
Einstieg und Grundlagen der Meditation: Grundlagen der Meditation, Abgrenzung von Meditation und Entspannung, Meditation in der fernöstlichen und westlichen Welt, Meditation und Wissenschaft, Körperhaltung, Die Atempraxis, Bedeutung der Atmung bei Entspannung und Meditation, Atem und Emotionen, Atem und Wahrnehmung, Atemübungen, Eigene Meditationspraxis, Atemmeditation, Körpermeditation, Farbmeditation, Geh-Meditation, Naturmeditation, Gegenstands-Meditation, Einfache Entspannungsreisen, Meditationstagebuch * Geführte und offene Meditationen: Meditation mit Gedanken und der Stille, Gedanken in der Meditation nutzen, die Stille erreichen, Werte-Meditation, Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung, Selbsterkenntnis, Selbstbefreiung, Zählmeditation, Heilmeditation, Stille-Meditation, Offene Meditation, Metta-Meditation, Mandalas und Meditation, Meditationen anleiten und selbst schreiben, Teilnehmer in den Theta-Zustand führen, das Unterbewusstsein, Probleme, Störungen und Schwierigkeiten während der Meditation und der Umgang damit, Begleiterscheinungen, Wirkungen von Meditationen, Selbsterfahrung * Energiemeditationen: Grundlagen der Energie- und Lichtarbeit in Meditationen, Grundlagen der Chakrenarbeit, Themen der Chakren, Chakrameditation, Energiemeditation, Mantra-Meditation, Wirkung von Mantren, Tiefenentspannung, Laya-Yoga, Grundlagen der schamanische Reisen, Segnen, Energiefluss und Wirkungen im menschlichen Körper, Kurse leiten ohne Energieverlust, Den inneren Zauberer aktivieren, Tipps zum Anleiten, Sinnvolles Equipment für Kursleiter und Meditationslehrer, Kursgestaltung bei Energiemeditationen, Selbsterfahrung

- Lehrgangsmaterial:

3 Module auf einer digitalen Lernplattform, Selbst- und Fremdkontrollaufgaben

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 6 Monate, gesamt 52 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 2 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 3 Module auf einer digitalen Lernplattform, Selbst- und Fremdkontrollaufgaben

Begleitender Unterricht: 24 Online-Schulungen à 2 Stunden (60 min.)

  • Nah-Unterricht: 64 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 7454223

Die Online-Schulungen werden aufgezeichnet. Für Teilnehmer*innen, die an den Online-Schulungen nicht persönlich teilnehmen, wird eine praktische Prüfung angeboten. Näheres bitte beim Institut erfragen.

Unterrichtsart
Fernunterricht i
Sonstiges Merkmal
Kursleiter/in - Meditation [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 960 
6 Raten zu 160 EUR
Fernunterricht

6 Monate

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren