Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.033 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Bachelor - Angewandte Therapiewissenschaften - 180 ECTS

Angewandte Therapiewissenschaften, B.Sc. 180 ECTS

Inhalt

Lehrgangsziel:
Prüfung zum Bachelor of Science im Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften mit Schwerpunkt Physiotherapie oder Ergotherapie

Abschluss: Bachelor of Science

Teilnahmevoraussetzungen:
Hochschulreife oder Mittlerer Schulabschluss und mindestens 2 Jahre Berufsausbildung und 3 Jahre Berufspraxis; im Einzelnen siehe bitte Studienordnung

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
siehe bitte Prüfungsordnung der Hochschule

Lehrgangsinhalte:
AUSBILDUNGSMODULE: Anatomie: Bewegungsapparat, innere Organe und Nervensystem, Physiologie, Rechtliche Grundlagen, Allgemeine Krankheitslehre und Pathophysiologie, Grundlagen der Pädagogik, Psy-chologie und Soziologie, Spezielle Krankheitslehre, Grundlagen physiotherapeutischen Handelns bzw. ergo-therapeutischen Handelns, Physiotherapeutische bzw. Ergotherapeutische Untersuchung und Befunderhe-bung, Bewegungslehre und Bewegungserziehung, Biomechanik und Trainingslehre bzw. Hilfsmittel und tech-nische Medien, Physikalische Therapie und Massage bzw. Motorisch-funktionelle Behandlungsverfahren, Methodische Anwendung der Physiotherapie in der Orthopädie und Chirurgie bzw. Neurophysikalische Be-handlungsverfahren, Methodische Anwendung der Physiotherapie in der inneren Medizin und Neurologie bzw. Neuropsychologische und psychosoziale Behandlungsverfahren, Methodische Anwendung der Physio-therapie in der Arbeitsmedizin, Psychiatrie und Geriatrie bzw. Arbeitstherapeutische Behandlungsverfahren, PFLICHTMODULE: Methodik: Wissenschaftliches Arbeiten - professionell kommunizieren und präsentieren, Public Health und Epidemiologie, Qualitäts- und Prozessmanagement, Forschungsmethoden, Evidenzba-sierte Therapie, Medizinethik, Clinical Reasoning, Gesundheitspsychologie und gesundheitsbezogenes Moti-vationsmanagement, Prävention und Gesundheitsförderung, Screening und Differentialdiagnostik; WAHL-PFLICHTMODULE (2 Module müssen gewählt werden): Grundlagen des Managements, Human Resource Management, Sportprävention und -marketing, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Digitales Gesund-heitsmanagement, Gerontopsychiatrie; Bachelor-Thesis

- Lehrgangsmaterial:

Ausbildungs-, Pflicht- und Wahlpflichtmodule (Studienbriefe, Fachbücher, digitale Dokumente)

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 36 Monate, gesamt 5418 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 35 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • Ausbildungs-, Pflicht- und Wahlpflichtmodule (Studienbriefe, Fachbücher, digitale Dokumente)

Begleitender Unterricht: drei 2-tägige Vor-Ort-Seminare in Bremen

  • Nah-Unterricht: 48 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 1152123

Die im Rahmen einer abgeschlossenen Ergotherapie- oder Physiotherapie-Ausbildung erworbenen Kompetenzen und Fähigkeiten sind im Umfang von 90 ECTS-Leistungspunkten anrechnungsfähig. In diesem Fall ist die Lehrgangsdauer 18 Monate. Kosten: 8.586,00 Euro (18 Raten à 477,00 Euro).

Abschluss
Bachelor of Science (Studium) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i
Fernstudium i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 11844 
36 Raten zu 329 EUR
Fernunterricht

36 Monate

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren