Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.058 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Master - Soziale Arbeit - 120 ECTS

Soziale Arbeit (M.A.) 120 ECTS

Inhalt

Lehrgangsziel:
Prüfung zum Master of Arts (M.A.) im Studiengang Soziale Arbeit

Abschluss: Master of Arts

Teilnahmevoraussetzungen:
Hochschulzugang gemäß Hamburgischem Hochschulgesetz (HmbHG), erster akademischer Abschluss an einer staatlichen/staatlich anerkannten Hochschule in Sozialer Arbeit oder ein vergleichbarer Abschluss in einem pädagogischen/sozialwissenschaftlichen Studium, z. B. Erziehungswissenschaften (B.A.), der äquivalent zu einer nach dem European Credit Transfer System (ECTS) bewerteten Workload von mindestens 180 CP (Credit Points) ist. Alternativen sind möglich und bei der Hochschule zu erfragen.

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
siehe bitte die "Studiengangspezifischen Bestimmungen" der Hochschule

Lehrgangsinhalte:
Wissenschaftliche Qualifikationen: Forschungsmethoden (1 - 3 + Masterkolloquium) * Qualitative Forschung * Qualitatives Forschungsprojekt * Quantitative Forschung | Fachwissenschaften Soziale Arbeit: Professionalisierung in der Sozialen Arbeit * Sozialraumorientierung * Theorien der Sozialen Arbeit * Vielfalt und Differenz * Digitalisierung im Sozialwesen * Demokratie, Teilhabe und Partizipation * Aktuelle Herausforderungen der Beratung | Bezugswissenschaften: Sozialmanagement I + II * Wirtschaft und Gesellschaft | Schwerpunkte (1 von 3): Migration, Flucht und Trauma: Soziale Arbeit im Kontext von Flucht und Migration * Traumapädagogik * Interkulturelle Psychologie | Personal- und Projektmanagement: Forschungs- und Entwicklungsprojekte * Human Resources Management 1 + 2 | Gesundheit: Evidence-based Health Care * Public Health * Prävention und Gesundheitsförderung

- Lehrgangsmaterial:

18 Pflichtmodule (Studienbriefe, Fachbücher, Online-Übungen, Gruppenarbeiten, Seminare etc.)

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 30 Monate, gesamt 2774 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 21,5 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 18 Pflichtmodule (Studienbriefe, Fachbücher, Online-Übungen, Gruppenarbeiten, Seminare etc.)

Begleitender Unterricht: 30 Tage Vorortseminare (248 Unterrichtsstunden ) an 10 Studienzentren in Deutschland möglich, 15 Termine als Onlineseminar (122 Unterrichtsstunden)

  • Nah-Unterricht: 370 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 1154623c

Die Module des Lehrgangs können auch einzeln belegt werden. Näheres hierzu ist beim Institut zu erfragen.

Abschluss
Master of Arts (Studium) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i
Fernstudium i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 12120 
30 Raten zu 374 EUR, Prüfungskosten: 900 EUR
Fernunterricht

30 Monate

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren