Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 25.148 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Kinderpfleger/in - Externenprüfung

Fernlehrgang zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger*in

Inhalt

Lehrgangsziel:
Vorbereitung auf die staatliche Externenprüfung/Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger*in nach der entsprechenden Fachschulordnung der Länder in ihrer jeweils gültigen Fassung

Abschluss: institutsinternes Zertifikat nach institutsinterner Prüfung zur Vorbereitung auf die staatliche Externenprüfung

Teilnahmevoraussetzungen:
Vollendung des 21. Lebensjahres, mittlerer Schulabschluss, Deutschsprachkenntnisse auf B2 - Niveau

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
die Teilnahme an den Präsenzphasen ist Voraussetzung für das Bestehen der institutsinternen Prüfung, für die Zulassung zur externen Prüfung gelten landesspezifische Voraussetzungen (so wird z.B. gemäsß Berufsfachschulordnung des Freistaats Bayern zur Externenprüfung zugelassen, wer eine berufliche Tätigkeit in einem anerkannten sozialpädagogischen Arbeitsfeld nachweist, deren Gesamtumfang 800 Zeitstunden
entspricht)

Lehrgangsinhalte:
Deutsch und Kommunikation - Säuglingsbetreuung - Pädagogik und Psychologie - Ethik - Sozialkunde und Berufskunde - Werkerziehung und Gestalten -Ökologie und Gesundheit - Musik und Musikerziehung - Rechtskunde -Mathematisch-naturwissenschaftliche Erziehung -
Sport und Bewegungserziehung - Praxis- und Methodenlehre und Medienerziehung -Hauswirtschaftliche Erziehung

- Lehrgangsmaterial:

42 Lehrbriefe

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 24 Monate, gesamt 1342 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 13 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 42 Lehrbriefe

Begleitender Unterricht: 25 Tage Präsenzunterricht in Bamberg

  • Nah-Unterricht: 200 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 1125021

Nach Einsendung der geforderten Bewerbungsunterlagen erfolgt die Aufnahme in den Fernlehrgang zunächst auf Probe. Die Probezeit umfasst das gesamte erste Semester (6 Monate). Am Ende des ersten Semesters erhalten Sie ein erstes Semesterzeugnis. Wenn Sie in diesem Zeugnis in allen Fächern und Lernfeldern mindestens ausreichende Leistungen aufweisen, ist die Probezeit bestanden.

Abschluss
Kinderpfleger/in (Ausbildung, Berufsfachschule, PrüfO Landesrecht) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i
Abschlussart
Externenprüfung (Nachholen von Schul- und Berufsabschlüssen) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 4680 
24 Raten zu 195 EUR
Fernunterricht

24 Monate

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren