Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.727 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Das Konzept Yogakindergarten – Achtsamkeit und Entspannung für die gesamte Einrichtung

Inhalt

Stressreduktion durch Yoga

Die Welt um uns wird zunehmend ereignisreicher und hektischer. Täglich werden wir von diesem Umstand beeinflusst und finden selten Möglichkeiten für erholsame Ruhepausen - weder privat, noch in unserem beruflichen Umfeld.
Soziale Berufsfelder gehören zu den Berufsgruppen mit den höchsten Burnout-Raten.

Aber nicht nur Erwachsene sind von einem stressigen Alltag betroffen. Überforderung und Anspannung trifft heute schon die Jüngsten der Gesellschaft.

Auf Grundlage dieser Tatsachen macht es Sinn, genau an dem Ort präventive Maßnahmen rund um die Themen Entspannung, Bewegung, Yoga, Resilienz und Achtsamkeit anzubieten, an dem Erwachsene und Kinder täglich zusammenkommen - in der Kindertagesstätte.

Seminarinhalte sind Aspekte des Stressmanagements, angepasst auf das pädagogische Berufsfeld. Es werden Yoga- und Achtsamkeitsübungen vorgestellt, die resilientes Verhalten bei Erwachsenen, aber auch bei den Kindern fördern. Dabei werden die Übungen in den Kontext des Kindergartenalltags übertragen.
Es geht um das Bewusstsein, wie ich mir selbst und anderen begegne, wie ich gesunde und entspannungsfördernde Elemente aus dem Yoga, Achtsamkeitstechniken und Rituale konsequent in meinen (Kindergarten-) Alltag bringe und dadurch langfristig Stress reduziere.

Im Seminar ist ein Kurs integriert, der von der Zentralen Prüfstelle der Krankenkassen (ZPP) als Präventionskurs anerkannt ist. Dieser wird gesondert ausgewiesen, sodass die Kosten zum Teil von den gesetzlichen Kassen rückerstattet werden können.
Des Weiteren ist es möglich, dass Einrichtungen für das Seminar eine Förderung bei den gesetzlichen Krankenkassen beantragen (Prävention Lebenswelten). Für die Prävention Lebenswelten (dazu gehören u.A. Kindergärten und Schulen) kann bei den gesetzlichen Krankenkassen ein Antrag zur Förderung des Seminars beantragt werden.
Das Seminar ist in Rheinland-Pfalz als Bildungsurlaub anerkannt. D.h., es können 5 Tage Freistellung bei Lohnfortzahlung beantragt werden.

Ziel des Seminars ist es, dass nach Ende der Veranstaltung die erlernten Techniken und Übungen im Hatha-Yoga und Kinderyoga direkt in den Kindergartenalltag integriert werden und somit ein allgemeines Grundverständnis zu Themen wie Stressbewältigung, Achtsamkeit, Resilienz, Körperbewusstsein und Selbstfürsorge erreicht wird.

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.11.24 - 15.11.24 09:00 - 16:30 Uhr GanztägigB Bildungsfreistellung
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
850  Bad Münster am Stein Ebernburg

max. 10 Teilnehmer

www.yogakindergarten.de

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren