Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.492 Weiterbildungskursen von 669 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

WSET® Level 1 Award in Wines

Inhalt

Ob Sie nun ein leidenschaftlicher Weingenießer sind, der seine Leidenschaft zum Beruf machen möchte, oder einfach nur grundlegende Kenntnisse über Wein erlangen möchten - unser Tagesseminar WSET® Level 1 Award in Wines ist Ihr idealer Startpunkt.

Was Sie Erwartet

Der WSET® Level 1 Award in Wines ist speziell dafür konzipiert, Ihnen eine unkomplizierte und zugleich umfassende Einführung in die Welt des Weines zu bieten. Sie werden nicht nur in die Kunst des Weinanbaus eingeführt, sondern erlangen auch Wissen über die wichtigsten Weintypen und -stile. Von der Rebe bis zum Wein verstehen Sie die wesentlichen Schritte, die einen exquisiten Wein ausmachen.

Interaktives Lernerlebnis

Bereiten Sie sich darauf vor, in die praktische Welt des Weinverkostens einzutauchen. Im Rahmen unseres Seminars verkosten Sie 6 sorgfältig ausgewählte Weine. Unter der Anleitung unserer erfahrenen DozentInnen erlernen Sie das WSET Level 1 Systematisches Verkosten von Wein® - eine Methode, die es Ihnen ermöglicht, Weine professionell zu analysieren und zu bewerten.

Am Ende des Lehrgangs steht eine 45-minütige Multiple-Choice-Prüfung. Bestehen Sie diese mit mindestens 70 % der Fragen richtig, erhalten Sie den begehrten WSET® Level 1 Award in Wines. Ein Zertifikat, das nicht nur Ihre Leidenschaft für Wein unterstreicht, sondern auch eine wertvolle Ergänzung für Ihre berufliche Laufbahn darstellt.

Warum WSET® Level 1 Award in Wines?

  • Grundlagenwissen: Verstehen Sie die grundlegenden Phasen des Traubenanbaus und lernen Sie die Hauptweintypen und -stile kennen.
  • Praktische Verkostungen: Erleben Sie durch die Verkostung von 6 verschiedenen Weinen das Gelernte in der Praxis.
  • Qualifizierte DozentInnen: Profitieren Sie von der Expertise unserer DozentInnen, die Sie durch die Welt des Weines führen.
  • Globale Anerkennung: Der WSET® Level 1 Award in Wines ist international anerkannt und öffnet Türen in der Weinindustrie. - Phasen beim Weinanbau
  • Einführung in die Weinbereitung
  • Bedingungen& Phasen der Produktion
  • Weiß-, Rot- und Roséweine
  • Typen, Eigenschaften und Stile
  • Stillweine, Schaumweine& gespritete Weine
  • Wichtigste Rebsorten
  • Prinzipien& Praktiken: Wein servieren
  • Wechselwirkungen: Speisen &Wein
  • Systematisches Verkosten von Wein
    Voraussetzung: Keine

    Ansprechpartner: Weronika Gula
    Telefon: +49.261.3048911
    Fax: +49.261.3048934
    Email: gula@weinschule.com

    keine Zuordnung

    Art: Allgemeinbildung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
14.07.24 09:00 - 16:30 Uhr WE Wochenende
So.
380 
Im Preis inbegriffen ist die Prüfungsgebühr, Zertifikatsgebühr sowie WSET®-Level 1- Anstecknadel und die zu verkostenden Weine. Ebenfalls im Preis enthalten ist das Begleitmaterial "WSET®-Qualifikation Level 1, Weine", dass Sie als Ebook und mit Probeprüfungsmaterial sowie Lösungen online zum Lehrgang erhalten.
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 11 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 10

12.08.24 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo.
380 
Im Preis inbegriffen ist die Prüfungsgebühr, Zertifikatsgebühr sowie WSET®-Level 1- Anstecknadel und die zu verkostenden Weine. Ebenfalls im Preis enthalten ist das Begleitmaterial "WSET®-Qualifikation Level 1, Weine", dass Sie als Ebook und mit Probeprüfungsmaterial sowie Lösungen online zum Lehrgang erhalten.
s.o.

max. 11 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 10

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren