Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.760 Weiterbildungskursen von 650 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wildkräuterküche Ein Mitmach-Wildkräuter-Kochevent mit Feuer-Menü

Inhalt

Outdoor-Kräuter-Kochevent

beschreibungizität auskommen, die Wärme des Feuers spüren, sich auf seine Instinkte einzulassen und archaische Kochmethoden ausprobieren. Es beginnt mit dem Feuermachen, dann geht?s weiter: die Wildkräuter werden gesammelt und gezupft, Gemüse wird geschnippelt, Pizza- und Kuchenteig geknetet, leckere Kräuterdips zusammen gerührt und Schüttelbutter hergestellt. Während dessen köchelt im Topf schon ein leckeres Brennnesselsüppchen, Yammi!!!
Vieles kann über dem offenen Feuer und seiner Glut gekocht, gegart oder geschmort werden. Von der leckeren Wildkräuter-Gemüsepfanne und Gemüse aus der Flasche bis zum Beerencrumble aus dem Dutchoven oder leckerem Streuselkuchen aus dem Lehmbackofen. Der kreativen Zusammenstellung eines Wildkräutermenüs sind keine Grenzen gesetzt. Natur-Genuss pur und Gaumenfreude sind garantiert.
Wir kochen und essen bis nix mehr geht - und das alles bei einem Gläschen Nahewein am gemütlichen Lagerfeuer!
Termin: Teilnehmerausrüstung: Trinkbecher, Besteck, Suppenteller, scharfes Schneidemesser, Restedose Anmeldung bei: Beate Thome, info@fraudoktorwald.de oder Tel: 0151 21777406


Dozent/in: Thome, Beate

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.05.24 10:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
99  55569 Monzingen

max. 8 Teilnehmer

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren