Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.863 Weiterbildungskursen von 652 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Einstieg ins Tennis in der Kleingruppe für Kinder bis 10 Jahre

Inhalt

In Kooperation mit dem TC Dierdorf e.V.

Ziel dieses Tennis-Kurses ist es, den Kindern in diesem Alter den Spaß am Sport und ein grundsätzliches Ballgefühl, sowie die Auge-Hand-Koordination zu vermitteln. Dafür werden kindgerechte kleine Schläger und weiche Bälle benutzt. Eine Mischung aus Lauf-, Koordinations- und Schlagübungen bringen die Kinder dazu, die ersten Bälle über das Netz zu schlagen. Schon schnell kann mit dem Schläger ein einfacher Rückschlag erfolgen.Viele Spiele rund um den Tennisball schulen mit viel Spaß die Ballkoordination. Wie bei fast jedem Sport gilt auch beim Tennis: Je früher mit dem Sport begonnen wird, desto leichter fällt es, ihn zu lernen.Hinweis: Bitte Turnschuhe, Sportbekleidung tragen und ein Getränk mitbringen. Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt.

8 Termin(e)

Mittwoch, 17:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.05.24 - 10.07.24 17:00 - 17:45 Uhr Abends
Mi.
73  Neuwieder Str. 60
56269 Dierdorf
Deutschland

Termine:
08.05.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
15.05.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
05.06.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
12.06.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
19.06.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
26.06.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
03.07.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr
10.07.2024 von 17:00 bis 17:45 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren