Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

KI-Workshop Prompt-Engineering

Inhalt

Der Umgang mit ChatGPT & Co ist wie das Erlernen einer neuen Sprache. Nur wer diese Sprache auch beherrscht, also weiß, wie er die Aufgabe für das KI-Programm richtig beschreibt, bekommt das gewünschte Ergebniss. Das Beschreiben der Aufgabe wird auch Prompt-Engineering genannt. In diesem Workshop bekommen Sie nicht nur Prompt-Vorlagen, sondern lernen auch, diese auf Ihre speziellen Anforderungen hin anpassen. Was wird vermittelt?Effektive Prompts für ChatGPT und Google BardWie gestalte ich Prompts zur KI-BilderstellungEinüben und gestalten eigener PromptsDas nehmen die Teilnehmenden mit: Sie wissen, wie Sie mit ChatGPT und Google Bard richtig "kommunizieren" Sie erarbeiten Ihre eignenen MusterpromptsMehr Sicherheit im Umgang mit der KISie benötigen: Zugang zu ChatGPT und Google, Zugang zu Microsoftkonto, Schreibzeug, eigener Laptop kann mitgebracht werden.Kostenlos durch Förderung durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Digitalisierung und Transformation Rheinland-Pfalz im Rahmen des Projekts DigiNetz.

1 Termin(e)

Donnerstag, 17:30 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.04.24 17:30 - 20:30 Uhr Abends
Do.
kostenlos Am Stadtgraben 29
56626 Andernach
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
25.04.2024 von 17:30 bis 20:30 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren