Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.760 Weiterbildungskursen von 650 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gekonnte Körpersprache

Inhalt

Vom eigenen Empfinden bis zu den Tricks der Öffentlichkeitsprofis

Sie ist die erste Sprache, die wir lernen, und jedes Baby beherrscht sie. Vom ersten Atemzug an drückt unsere Körpersprache aus, was wir fühlen, wollen, lieben und hassen. Unbewusst arbeiten wir sie aus, schauen sie uns ab, erfahren sie und lernen jeden Tag dazu. Als Erwachsene erkennen wir dann spätestens, dass wir Teile von ihr sowohl gut kontrollieren und sehr gezielt einsetzen, als auch im gesellschaftlichen Miteinander bei anderen erkennen können ? und Letzteres schnell auch wichtiger Indikator empathischen Gespürs wird. Damit wird sie insbesondere im Berufsleben ein nicht zu unterschätzender Begleiter.   Wie Körpersprache funktioniert ? und vor allem wie das ganz eigenständige Thema Mimik hiermit untrennbar verknüpft ist ? lernen Sie in diesem Workshop. Nach einem kurzen begrifflichen Einführungsteil arbeiten wir in diesem Workshop ganz nah an den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmenden. Hier lernen Sie mit viel Spaß und einer großen Portion Aha-Erlebnis, um sowohl im privaten als auch im beruflichen Kontext selbstsicher auftreten und ihre Mitmenschen richtig deuten zu können.

3 Termin(e)

Donnerstag, 18:00 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.06.24 - 20.06.24 18:00 - 20:15 Uhr Abends
Do.
31  Am Stadtgraben 29
56626 Andernach
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
06.06.2024 von 18:00 bis 20:15 Uhr
13.06.2024 von 18:00 bis 20:15 Uhr
20.06.2024 von 18:00 bis 20:15 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren