Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.652 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Allround-Kurs Teil 2

Inhalt

Für Anfänger*innen

In diesem Kurs können Sie Ihre ersten Computerkenntnisse aus Teil 1 weiter ausbauen um so einen vertieften  Einstieg in die digitale Welt zu erhalten. Wenn Sie die Kenntnisse aus Kurs 1 bereits mitbringen, können Sie natürlich auch direkt mit dem 2. Teil starten.Inhalte:Internet Teil 2Was brauche ich, um ins Internet zu kommen?Wie bediene ich einen Browser (und was ist das überhaupt)? E-Mails (verschicken, empfangen, Bilder und Dateien verschicken) Bedienung einer SuchmaschineWord / WordpadGrundlegende Einblicke in WordZwischenablage ? Texte und Bilder aus dem Internet in Word kopierenDokumente formatieren und speichernDer Allround-Kurs Teil 2 kann unabhängig vom Allround-Kurs Teil 1 gebucht werden. Den größten Lernerfolg haben Sie natürlich, wenn Sie beide Kurse kombinieren.Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gerät mit.

3 Termin(e)

Mo, Mi, 18:00 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.03.24 - 13.03.24 18:00 - 21:00 Uhr Abends
Mo. und Mi.
72  Am Stadtgraben 29
56626 Andernach
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
06.03.2024 von 18:00 bis 21:00 Uhr
11.03.2024 von 18:00 bis 21:00 Uhr
13.03.2024 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren