Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.407 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sicher online verkaufen über Kleinanzeigen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Sie möchten endlich das ein oder andere Schätzchen loswerden? Zum Wegwerfen viel zu schade, aber den ganzen Tag auf dem Flohmarkt stehen wollen Sie für die paar Teile auch nicht? Lernen Sie mit uns, wie Sie auf Kleinanzeigen (ehem. eBay Kleinanzeigen) Ihre privaten Sachen erfolgreich online verkaufen. In dem Seminar bekommen Sie gezeigt, wie Sie sich anmelden, welche Funktionen die App bietet, welche Stolperstellen und Gefahren lauern (einschließlich wie Sie diese selbstsicher meistern) und wie Sie gekonnt ihre Schätze anbieten. Im Anschluss wird der Dozent Ihnen vorführen, wie schnell und mühelos man etwas auf Kleinanzeigen setzen kann. Vom Fotografieren des Gegenstanden, über einen ansprechenden Text hin zur fertigen Anzeige. Und das Beste: Dank der Digitalen Tafel im Raum können Sie alle am Handy gemachten Eingaben des Dozenten live auf dem großen Bildschirm mitverfolgen. Kostenlos durch Förderung durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Digitalisierung und Transformation Rheinland-Pfalz im Rahmen des Projekts DigiNetz.

1 Termin(e)

Dienstag, 17:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.02.24 17:30 - 19:45 Uhr Abends
Di.
kostenlos Am Stadtgraben 29
56626 Andernach
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
20.02.2024 von 17:30 bis 19:45 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren