Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.407 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Vortrag Umgang mit Menschen mit Demenz - Tipps und Tricks für pflegende Angehörige

Inhalt

Eine Demenzerkrankung bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, denn der Umgang mit Demenz erfordert viel Verständnis und Geduld ? sowohl von Angehörigen, von Betreuerinnen und Betreuern, aber auch für den Betroffenen selbst. Das Krankheitsbild bringt eine große Umstellung mit sich. Symptome wie Gedächtnisverlust und zunehmende Orientierungslosigkeit verstärken sich oftmals, wenn Mitmenschen mit Frustration und Ungeduld darauf reagieren. Deshalb ist es wichtig, den richtigen Umgang mit der Demenz zu erlernen. Wie unterstützt man Menschen mit demenziellen Erkrankungen? Nicht nur bei der Pflege, sondern auch aktiv im Alltag? Stellt man fest, dass viele Dinge zunehmend schwerer fallen, sollte man sie nicht vollständig aufgeben, sondern sie entsprechend anpassen. Hierbei ist eine klare Struktur wichtig, die möglichst feste Zeiten beinhaltet. Wichtig ist, sich die Zeit zu nehmen, die Demenz zu verstehen und mit ihr zu leben. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.Referentin:Andrea Thimmig, Altenpflegerin im Wohnpark Sophie Scholl der Stiftung kreuznacher diakonieEintritt frei.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Termin(e)

Mittwoch, 17:00 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren