Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Online-Vortrag Wärmepumpe, günstige Alternativen, Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und Photovoltaik

Inhalt

Praxisbeispiel: Nur 1000 kWh Strom für Wärme.Im praxisbezogenen Vortrag werden unmittelbar umsetzbare Vorschläge zur Wärme- und Stromerzeugung in den eigenen vier Wänden vorgestellt - bis hin zu alternativen Wegen zur völligen Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern.Folgende Fragestellungen stehen dabei im Vordergrund:Wie sieht der zukünftige Strombedarf für eine komplette Familie aus (inkl. Mobilität, Heizen, Warmwasser, Haushaltsstrom, Klimaanlage etc.)? / Wie könnten sich die Preise für Strom, Gas und CO2 zukünftig entwickeln? / Was sollte beim Hausbau bezogen auf die Hitzeentwicklung und Wasserversorgung beachtet werden? / Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und nur 1000 kWh Strom für Wärme / PVT Module, eine Kombination aus Photovoltaikmodulen und Wärmetauscher / Warmwasser-Solaranlage (Solarthermie) vs. Photovoltaik? / Gaskessel austauschen durch Wärmepumpe oder lieber eine kostengünstige Lösung? / Welche Arten von Wärmepumpen gibt es? / Wie und welche Umgebungswärmequellen können angezapft werden? / Welche Vorteile haben Niedertemperaturheizkörper und Flächenheizungen? / Lässt sich ein Heizkörper zum Niedertemperaturheizkörper umbauen? / Lösung für Warmwasser unabhängig von der Heizung? Jede*r Teilnehmende bekommt beim Vortrag einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen.Online-Angebot aus den Erweiterten Lernwelten der vhs in Kooperation mit der vhs Straubing.Das Webinar findet online statt. Sie erhalten die Zugangsdaten ca. eine Woche vor dem Termin von unserer Geschäftsstelle. Geben Sie bitte deshalb bei Ihrer Anmeldung unbedingt eine E-Mail-Adresse an.Die Teilnahme ist kostenfrei.

1 Termin(e)

Dienstag, 19:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.04.24 19:30 - 21:00 Uhr Abends
Di.
kostenlos Online

Termine:
23.04.2024 von 19:30 bis 21:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren