Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

?Institutionalisierung der Regionalforschung und die Erfindung der Volkskultur am Beispiel des Sommertagsbrauchs?

Inhalt

Das INSTITUT FÜR PFÄLZISCHE GESCHICHTE UND VOLKSKUNDE (IPGV) und die Bezirksgruppe Kaiserslautern im Historischen Verein der Pfalz e.V. laden Sie herzlich zur gemeinsamen Veranstaltungsreihe ein. Die Vorträge finden bei freiem Eintritt jeweils am ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Vortragssaal des IPGV, Benzinoring 6 in Kaiserslautern statt.

Institutionalisierung der Regionalforschung und die Erfindung der Volkskultur am Beispiel des "Sommertagsbrauchs?
Referent: Dr. Thomas Schneider, Frankenstein

1 Termin(e)

Mittwoch, 19:00 Uhr

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren