Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.917 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

KiKuBi: Sophia der Tod & ich

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

KiKuBi: Sophia der Tod & ich
KiKuBi: Sophia der Tod & ich

Nach einer unruhigen Nacht klingelt es bei Reiner an der Tür. Davor steht Morten de Sarg, der eigentlich sein Tod ist. Zu seiner Verwunderung gelingt es ihm nicht, Reiner sterben zu lassen, stattdessen klingelt es erneut. Sophia ist mit ihrem Ex-Freund zum Geburtstag seiner Mutter Lore verabredet. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise, die sie schließlich zu Reiners sieben Jahre altem Sohn Johnny führt, den er seit Ewigkeiten nicht gesehen hat. - Das alles unter der strengen Aufsicht von Gott und Erzengel Michaela. ? Basierend auf dem Bestseller Roman des Musikers Thees Uhlmann.

Regie: Charly Hübner
Darsteller:innen: Dimitrij Schaad, Anna Maria Mühe, Marc Hosemann, Johanna Gastdorf

Donnerstag, 11.04.2024 um 17:15 Uhr
Freitag, 12.04.2024 um 19:30 Uhr

Kikubi Bingen, Mainzer Str. 9
Eintritt: 7,50 Euro / ermäßigt: 6,50 Euro - nur Abendkasse

Termine wegen unter Vorbehalt, Vorstellungszeiten bitte tagesaktuell auf www.kikubi.de kontrollieren.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.04.24 - 12.04.24 17:15 - 22:00 Uhr Abends
Do. und Fr.
8  55411 Bingen
D

max. 60 Teilnehmer



Referent/in: Maria Seliger

Treffen: 2

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren