Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.917 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Studienreise nach Weimar

Inhalt

Studienreise: Weimar
Studienreise nach Weimar
25.04. bis 28.04.2024

Wo Goethe durch die Bäume schillert....

In der Residenzstadt schwingen noch heute die großen Namen der Vergangenheit: Goethe und Schiller, Bach, Liszt und Gropius - sie alle haben die Stadt geprägt und ihre Spuren hinterlassen.
In Weimar finden Sie europäische Kulturgeschichte auf engstem Raum - Museen und Schlösser, großzügige Parklandschaften, offene Plätze und kleine Gassen, die Dichterhäuser und nicht zuletzt das Bauhaus, das 2019 sein 100-jähriges Jubiläum feierte. Von der UNESCO mit dem Welterbetitel ausgezeichnet, bleibt die Stadt authentisch. Erleben Sie Kunst und Kultur, Musik und Geschichte, leichte Muse und junge Kreativität.
Programm:
Tag 1: Anreise nach Weimar
Tag 2: Stadtführung - Goethe Nationalmuseum - Schillers Wohnhaus
Tag 3: Anna-Amalia Bibliothek - Park an der Ilm
Tag 4: Liszt Haus - Heimreise
Leistungen:
Fahrt mit dem modernen Reisebus ab/bis Bingen
3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem guten Mittelklassehotel in Weimar
Abendessen am Anreisetag im fußläufigen Restaurant (3-Gang-Menü ohne Getränke)
Stadtführung in Weimar Eintritt und Führung/Audioguides im Goethehaus und Nationalmuseum
Eintritt und Führung in Schillers Wohnhaus und Schillermuseum
Einritt und Führung durch den Rokokosaal der Herzogin Anna Amalia Bibliothek inkl. Eintritt und Audioguides in die Ausstellung "Cranachs Bilderfluten" im Renaissancesaal
60-Minütiger geführter Spaziergang durch den Park an der Ilm
Audioguides für den Besuch im Liszt Haus
Reisepreis: 936,00 Euro /DZ
Einzelzimmerzuschlag: 186,00 Euro
Reiseleitung: Dr. Petra Urban

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.04.24 - 28.04.24 9:30 - 18:00 Uhr Abends
Do., Fr., Sa. und So.
936  55411 Bingen
D

max. 19 Teilnehmer



Referent/in: Dr. Petra Urban

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren