Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.917 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Malt Whisky - Sherry und andere Finishes

Inhalt

Malt Whisky - Sherry und andere Finishes
Malt Whisky - Sherry und andere Finishes
Schottischer Single Malt muss laut britischer Whisky-Gesetzgebung in Eichenfässern reifen. Über 90 % davon sind gebrauchte Fässer aus amerikanischer Weißeiche, die zuvor zur Lagerung von Bourbonwhiskey in den USA genutzt werden. Hier dominieren Vanillearomen. Weitere Aromen werden durch sogenannte "Finishes" in den Whisky eingebracht. Dafür werden europäische Eichenfässer genutzt, die zuvor mit Sherry, Port, Rum, Calvados, Weiß- oder Rotwein belegt waren. Diese Nachreifung kann wenige Wochen über mehrere Jahre bis hin zur Lagerung während der gesamten Reifezeit dauern.
Unternehmen Sie eine Bilderreise durch Schottland, seine Brennereien und entdecken Sie die Vielfalt der Aromen, die sich durch diese ausschließliche oder ergänzende Reifung in anderen Eichenfässern entwickeln.

Die Auswahl der Whiskys wird ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung auf der Homepage der VHS Bingen bekannt gegeben.
In der Kursgebühr sind 33 Euro für Whiskys enthalten

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
19.04.24 19:00 - 22:15 Uhr Abends
Fr.
60  Freidhof 9
55411 Bingen
D

max. 20 Teilnehmer

vhs - Freidhof 9 - HK Ida-Dehmel-Saal

Referent/in: Theo Metzger

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren