Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.917 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Prüfung: telc Englisch A2-B1

Inhalt

Prüfung: telc Englisch A2-B1
Allgemeinsprachliche Englisch-Prüfung auf den GER-Stufen A2 und B1
Die Prüfung telc English A2/B1 Prüfung ist eine dual-level Prüfung, die allgemeinsprachliche Kenntnisse auf zwei Kompetenzstufen prüft. Mit dem dual-level Prüfungsformat erhalten die Teilnehmenden eine differenzierte Auswertung ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen und erfahren genau, in welchen Bereichen die Stufe A2 oder B1 erreicht wurde.
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 1 Stunden und 40 Minuten und besteht aus den Teilen: Hören (25 Min.), Lesen (45 Min.) und Schreiben (30 Min.). Die mündliche Prüfung (16 Min.) wird allein oder im Tandem abgelegt.
Weitere Informationen finden Sie bei www.telc.net.

  • Prüfungsgebühr:

135,00 Euro Teilnehmende der vhs Bingen
155,00 Euro Externe Kandidatinnen

  • Anmeldung bis:

ca. 6 Wochen vor dem Prüfungstermin

  • Prüfungsort:

vhs Bingen, Gaustr. 20, 55411 Bingen

Zertifikat
telc (The European Language Certificates) (Kurse zum Sprachzertifikat) i
telc Englisch i
Sonstiges Merkmal
A2 (Sprachniveau, Grundstufe) i
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.05.24 09:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
155  55411 Bingen
D

max. 26 Teilnehmer



Referent/in: Yannik Eberhard

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

26.10.24 09:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
s.o.
155  s.o.

max. 26 Teilnehmer



Referent/in: Yannik Eberhard

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren