Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Meditation Teil II

Inhalt

eine Vertiefung verschiedener Meditationsarten

Meditation ist eine jahrhundertealte Form der inneren Einkehr. Sie wirkt beruhigend und entspannend und kann darüber hinaus noch weitere positive Effekte haben.Regelmäßig praktiziert kann Meditation beispielsweise Stress reduzieren, die Stressresilienz erhöhen, das Immunsystem stärken und den Schlaf verbessern.Dieser Kurs bietet allen Interessenten einen Einblick in die unterschiedlichen Formen der Meditation und ist so konzipiert, dass jede Stunde eine andere Meditationsart vorgestellt und geübt wird. Von progressiver Muskelentspannung über Fantasiereisen, Atemübungen und Atemmeditation bis hin zur Bewegungsmediation bekommen die Teilnehmer einen Eindruck der Möglichkeiten. Je nach Meditationsart werden auch ätherische Öle und Klangelemente unterstützend eingesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, eine Yoga- oder Sportmatte, Decke oder Sitzkissen mit.

6 Termin(e)

Mittwoch, 19:00 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
03.04.24 - 08.05.24 19:00 - 20:00 Uhr Abends
Mi.
32  Flurstraße 7
53489 Sinzig
Deutschland

Termine:
03.04.2024 von 19:00 bis 20:00 Uhr
10.04.2024 von 19:00 bis 20:00 Uhr
17.04.2024 von 19:00 bis 20:00 Uhr
24.04.2024 von 19:00 bis 20:00 Uhr
08.05.2024 von 19:00 bis 20:00 Uhr
01.05.2024 von 19:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren