Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.817 Weiterbildungskursen von 651 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Eltern-Kind-Kurs Krabbelkäfer Mini/Maxi

Inhalt

von 3 Monaten bis ca. 2 Jahren

Im Kurs stehen die freie Bewegungsentwicklung, die beziehungsvolle Pflege sowie das wertfreie Zuschauen im Vordergrund. Gemeinsames Singen, Spielen und eine ritualisierte Kursstunde runden das Kursangebot ab. Im Kurs stehen die freie Bewegungsentwicklung, die beziehungsvolle Pflege sowie das wertfreie Zuschauen im Vordergrund. Gemeinsames Singen, Spielen und eine ritualisierte Kursstunde runden das Kursangebot ab. Das Kurskonzept der Krabbelkäfer ist auf Babys und Kleinkinder ab einem Alter von 3 Monaten bis ca. 2 Jahren ausgelegt. Es basiert auf bindungs- und beziehungsorientiertem Umgang mit Kindern. Basis des Kurskonzeptes bilden Elemente aus der Pädagogik von Emmi Pikler, Maria Montessori, Herbert Renz-Polster, Remo Largo und Jesper Juul.Es finden je nach Anmeldezahlen zwei Kurse statt: 8:45 - 10:00 Uhr für Babys und 10:15 - 11:30 Uhr für Kleinkinder

6 Termin(e)

Mittwoch, 08:45 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.11.24 - 11.12.24 08:45 - 10:00 Uhr Vormittags
Mi.
60  Dorfstraße 15
56746 Kempenich
Deutschland

Termine:
06.11.2024 von 08:45 bis 10:00 Uhr
13.11.2024 von 08:45 bis 10:00 Uhr
20.11.2024 von 08:45 bis 10:00 Uhr
27.11.2024 von 08:45 bis 10:00 Uhr
04.12.2024 von 08:45 bis 10:00 Uhr
11.12.2024 von 08:45 bis 10:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren