Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.564 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Reif für die Kunst - Barocke Pracht und Bettelbrief, Maria Kunigunde und die Witwe Foelix im Gespräch

Inhalt

Maria Kunigunde von Sachsen war eine einflussreiche Politikerin und Unternehmerin ihrer Zeit. Hier trifft sie auf die Witwe Foelix, deren Mann einst Hofmaler am Kurtrierischen Hof war. Er malte sowohl das Porträt des letzten Trierer Kurfürsten Clemens Wenzeslaus von Sachsen als auch das seiner Schwester Maria Kunigunde von Sachsen. Das Ende des Kurfürstentums Trier stürzte die gesamte Familie Foelix in bittere Armut. Werden Sie Zeuge des Aufeinandertreffens dieser beiden barocken Damen.
Kostümführung mit Dr. Paula Kolz
Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen pro Veranstaltung begrenzt. Eine Anmeldung bis 1 Woche vor dem Termin wird erbeten unter 0651-7181459 (für Veranstaltungen im Stadtmuseum) oder 0651-7105255 (für Veranstaltungen im Museum am Dom).E-Mail: stadtmuseum@trier.de
Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldefrist: keine

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren