Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.652 Weiterbildungskursen von 642 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in (IHK)

Inhalt

Sprachkompetenz

  • Übersetzen eines wirtschaftsbezogenen Textes Englisch/Deutsch und umgekehrt
  • Englischsprachliche Konversation
  • Präsentation in englischer Sprache
  • Handelskorrespondenz in englischer Sprache (Geschäftsbriefe, E-Mails)
  • Schriftliche und mündliche Zusammenfassungen von Texten/Konversationen (Hörverständnis) in englischer und deutscher Sprache
  • Handels- und Landeskunde englischsprachiger Länder
  • Allgemeine Unternehmenskommunikation (Telefonate in englischer Sprache über in deutscher Sprache vorgegebener Sachverhalte)

Betriebswirtschaftliche Fachkompetenz

  • Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung (Angebote erstellen, bearbeiten)
  • Anfragen zu Produkten und Dienstleistungen sowie zu Unternehmen ausarbeiten und beantworten
  • Angebote einschließlich Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bearbeiten
  • Aufträge einschließlich Transport und Versicherung bearbeiten
  • Zahlung und Inkasso vor- und nachbereiten
  • Störungen geschäftlicher Transaktionen klären
  • Grundlagen des Außenhandels und des internationalen Wirtschaftsverkehrs (Absatzmärkte erschließen und pflegen)
  • Wirtschaftsrecht

Methodenkompetenz inkl. EDV

  • Office Skills - Management und Organisation
  • Sicherheit im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Textverarbeitung
  • Herausbildung effektiver Arbeitstechniken, Selbstmanagement

Voraussetzungen:

  1. Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder dienstleistenden Ausbildungsberuf sowie der Nachweis fremdsprachlicher Kenntnisse und Fertigkeiten.
  2. oder Nachweis von hinreichenden fremdsprachlichen, kaufmännischen und schreibtechnischen Kenntnissen und Fertigkeiten.
  3. Deutsch in Wort und Schrift.
  4. Persönliches Eignungsgespräch im Rahmen der Fachberatung.

Ausnahmen sind in Absprache mit COMCAVE und dem jeweiligen Kostenträger, zum Beispiel der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter, möglich. Des Weiteren gelten die Zugangsvoraussetzungen des Kostenträgers.

Abschluss: IHK-Abschluss, Trägerzertifikat

Förderung: Bildungsgutschein, Bildungsscheck, Bildungsprämie, ESF

Praktikum: Optional/individuell

Kursart: Dozentengeleiteter Live-Unterricht am Campus od. an ausgewählten Standorten auch online von Zuhause möglich (50% od. 100% E-Learning) - jew. mit flexiblem Unterrichtsbeginn zwischen 8 Uhr u. 8.45 Uhr

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV, Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.03.24 - 16.09.24 08:00 - 16:45 Uhr Ganztägig
Mo. und Mi.
kostenlos per Bildungsgutschein
Friedrichstr. 10-12
56068 Koblenz

max. 25 Teilnehmer

Kursdauer: 6 Monate
Kurslink: https:/­/­www.­comcave.­de/­weiterbildung/­spr.­.­

17.07.24 - 29.01.25 08:00 - 16:45 Uhr Ganztägig
Mi.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

Kursdauer: 6 Monate
Kurslink: https:/­/­www.­comcave.­de/­weiterbildung/­spr.­.­

21.11.24 - 02.06.25 08:00 - 16:45 Uhr Ganztägig
Mo. und Do.
kostenlos per Bildungsgutschein
s.o.

max. 25 Teilnehmer

Kursdauer: 6 Monate
Kurslink: https:/­/­www.­comcave.­de/­weiterbildung/­spr.­.­

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren