Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.481 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Verhandlungstraining für Einkäufer und Einkäuferinnen

Inhalt

Das zweitägige Verhandlungstraining richtet sich an all, die ihre Verhandlungsfertigkeiten auffrischen, weiterentwickeln oder neu erlernen möchten. Verhandlungsgeschick ist von zentraler Bedeutung, um hohe Gewinnpotenziale für Ihr Unternehmen zu generieren!

Neben dem grundlegenden Konzept und den Werkzeugen des Verhandelns liegt der Fokus auf einer praxisorientierten Herangehensweise. Aufgabenstellungen und Herausforderungen werden in Kleingruppen interaktiv durchgeführt und reflektiert. Nutzen Sie zudem den Vorteil des professionellen Profilings der eigenen Person, um sich besser und gezielter auf Verhandlungssituationen und Verhandlungspartner vorbereiten zu können. Lernen Sie Verhandlungen souverän und erfolgsorientiert zu führen - auch mit schwierigen Verhandlungspartnern.Es handelt sich um eine Mischung von theoretischem Input und praktischer Umsetzung:

  • Phasen des Verhandlungsmanagements
  • Strukturierte und effektive Verhandlungsvorbereitung mit strategischer Ausrichtung
  • Kennenlernen von praxisorientierten und wissenschaftlich fundierten Methoden
  • Festlegen eigener Ziele und Deadlines
  • Tipps und Hinweise zu Vertragsklauseln
  • Rollenaufteilung im Verhandlungsteam
  • Eröffnung und Beziehungsaufbau
  • Verhandlungspsychologie, Gestik und Mimik
  • Professionelles Profiling basierend auf den Big Five - Persönlichkeitstypen
  • Optimale Gesprächsführung und Kommunikationstechniken, wie z.B. "aktives Zuhören"
  • Verschiedene Verhandlungsstile und -taktiken
  • Schwierige Verhandlungspartner - Konflikte managen, unfaire Praktiken erkennen, Angriffe abwehren
  • Intensives Üben verschiedener Verhandlungssituationen
  • Das eigene Verhandlungsmindset
  • offene Diskussion und Erfahrungsaustausch

    Ansprechpartner: Sonja Pelz
    Telefon: +49.261.3047174
    Fax: +49.261.3047179
    Email: pelz@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.04.24 - 16.04.24 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
1625 
Kostenfreie Getränke sowie Verpflegung zu den Kaffee- und Mittagspausen stehen Ihnen während des Seminars zur Verfügung.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 4

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren