Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.817 Weiterbildungskursen von 651 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

SAP® Basis Vertrieb S/4HANA

Inhalt

In diesem Kurs lernen Sie die tägliche Routine des Vertriebsmitarbeiters im Umgang mit der ERP-Software des weltweiten Marktführers SAP® kennen und beherrschen. Gleichzeitig erwerben Sie durch den konkreten Umgang mit dem SAP®-System die nötige Erfahrung.

Kursinhalte
Das SAP®-System und SAP®-Produkte S/4HANA Enterprise Management Übersicht SAP FIORI UX – Das SAP Fiori Launchpad S4H00 /S4600 – Geschäftsprozesse in SAP S/4HANA Sales Unternehmensstrukturen im Vertrieb Vertriebsprozesse im Überblick (Verkaufs-, Versand- und Fakturaabwicklung) Stammdaten in den Vertriebsprozessen (Kundenstamm, Materialstamm u.a.) Vertriebsprozesse Findungen und Sammelverarbeitung Verfügbarkeitsprüfung Vertriebsprozesse mit Kundenauftragsfertigung Reklamationsabwicklung

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Personen mit berufs- und fachspezifischen Kenntnissen im Bereich Vertrieb. Weiterhin angesprochen sind Teilnehmer, die eine Karrierelaufbahn bei einem global tätigen Konzern oder auch in einem kleinen und mittelständischen Unternehmen anstreben und bestehende Kenntnisse auffrischen und erweitern möchten.

Anforderungen
Vorausgesetzt werden gute PC-Kenntnisse, sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveau C1.1), BWL-Kenntnisse sowie Grundkenntnisse im Rechnungswesen.

Perspektiven
Mitarbeiter mit SAP®-Kenntnissen im Vertrieb sind vor allem in größeren Unternehmen begehrt.

Abschluss
SAP® Foundation Level Zertifikat (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teinahmebescheinigung

Zertifikat
SAP Zertifikat (für Anwender oder Berater) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV, Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) i
Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren