Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.093 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Lehrgang Pilgerbegleitung/ Pilgerwanderführung 2024 - 2025

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Bergen

Als Kooperationspartner des Hildegard von Bingen PILGERWANDERWEG wollen wir im Rahmen von Erwachsenenbildung (ehenamtliche) Pilgerbegleiter*innen/Pilgerwanderführer*innen befähigen, die wachsende Zahl von Pilgerinnen und Pilgern aus aller Welt auf dem Hildegardweg willkommen zu heißen und unterschiedliche Formen des Pilgerwanderns und der Pilgerbegleitung anzubieten. Dieses Angebot kann als ein Element der Ausbildung angerechnet werden.
Wer sich für die Teilnahme am Lehrgang und evtl. auch eine Zertifizierung interessiert, den laden wir herzlich ein, Kontakt aufzunehmen um ein erstes Gespräch zu führen.a.esser@scivias.info, Tel.: 0178-3298181 oders.esposito@scivias.info


Dozent/in: Esser, Dr. Annette, Becker, Markus, Esposito, Susanne

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.02.24 09:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
20 
bei Anmeldung zum Lehrgang kostenfrei
Bahnstr. 26
55543 Bad Kreuznach

max. 25 Teilnehmer

Weitere Informationen

15.03.24 - 09.03.25 18:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Fr. und So.
820  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Weitere Informationen

03.05.24 - 05.05.24 18:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Fr. und So.
s.o.
100  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren