Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.544 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Französisch Auffrischungskurs

Inhalt

Lernziel: A2.1

Der Kurs wendet sich an Interessierte, die in der Vergangenheit Französisch bis zum Niveau A1 beherrschten, die Sprache aber längere Zeit nicht mehr genutzt haben. Es frischt verloren geglaubte Kompetenzen im Verstehen und Sprechen auf.  Lernziel ist die Auffrischung grammatischer Grundlagen und die Erweiterung des vorhandenen Grundwortschatzes bis zum Niveau A2.1 für einfache Sprechsituationen im Französischen. Die Sprachkurse der Kvhs sind als systematische, fortlaufende Kurse konzipiert. Sie führen stufenweise bis zum Niveau C2 des GER und bereiten auf die entsprechenden Prüfungen vor. Darüber hinaus fördert der Unterricht Kompetenzen, die eine bessere interkulturelle Verständigung im privaten und beruflichen Umfeld ermöglichen.

10 Termin(e)

Dienstag, 13:30 Uhr

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.09.24 - 26.11.24 13:30 - 15:00 Uhr Nachmittags
Di.
80  Koblenzer Str. 27
53498 Bad Breisig
Deutschland

Termine:
10.09.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
17.09.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
24.09.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
01.10.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
08.10.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
29.10.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
05.11.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
12.11.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
19.11.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr
26.11.2024 von 13:30 bis 15:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren