Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.081 Weiterbildungskursen von 672 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gabelstaplerfahrer ausbilden - Ausbildung zum Ausbilder von Flurförderzeugfahrern - 5 Tage (m/w/d)

Inhalt

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter*, die künftig ihre Kenntnisse rund um das Thema Gabelstapler als Ausbilder, Schulungsleiter oder Sicherheitsfachkraft weitergeben.

Voraussetzungen: gemäß DGUV Grundsatz 308-001 Abschnitt 5: - Ausreichende Kenntnisse auf dem Gebiet der Flurförderzeuge aufgrund einer fachlichen Ausbildung und Erfahrung - Vertrautheit mit einschlägigen staatlichen Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften

Grundlage:DGUV Grundsatz 308-001 (alt BGG 925)

Gültigkeit:Der Ausbildungsnachweis gilt unbefristet.

Die DEKRA Akademie schafft mit diesem Ausbilder-Seminar die Möglichkeit, innerbetriebliche sowie externe Schulungen effektiv und praxisbezogen durchzuführen. Die Teilnehmer lernen die Grundzüge der Methodik und Didaktik kennen und sind in der Lage, Schulungen richtig aufzubauen und begleitendes Schulungsmaterial zu erstellen und einzusetzen.

  • Einschlägige Vorschriften und deren Vermittlung in der Ausbildung - Gabelstaplertechnik und ihre Vermittlung in der Ausbildung - Grundsätze in der theoretischen Ausbildung - Grundsätze der praktischen Ausbildung - Pädagogische Aspekte der Ausbildung - Lerngruppen-Analyse - Führungsrolle der ausbildenden Person - Methodik und Didaktik der Ausbildung - Prüfungsfahrt und deren Bewertungskriterien

Mindestteilnehmerzahl: 0

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren