Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 26.148 Weiterbildungskursen von 673 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Engpassdehnungen nach Liebscher und Bracht

Inhalt

Modul 3: Faszientraining quer durch den Körper

Mit der Engpassdehnung nach Liebscher und Bracht lassen sich 90% der Schmerzen im Bewegungsapparat natürlich und wirksam behandeln. In dem Bewegungstraining lernen die Teilnehmenden unter professioneller Anleitung von Dagmar Martini-Castor den Ursprung der Schmerzen zu beseitigen. Dieser liegt in den zu hohen Spannungen der Muskulatur und den verfilzten Faszien. Durch das Wiederherstellen aller Bewegungswinkel wird der hohe Druck auf die Bandscheiben und Gelenke abgebaut. Dadurch werden Gefäße und Nerven wieder frei, Verschleißvorgänge gestoppt und schmerzhafte Verspannungen können verschwinden. Das dritte Kursmodul steht unter dem Motto: Faszientraining quer durch den Körper.Die Kursleiterin ist zertifiziert nach Liebscher und Bracht Schmerztherapie.Bitte bringen Sie Turnschuhe, ein Handtuch und ein Getränk mit.

12 Termin(e)

Montag, 16:00 Uhr

Sonstiges Merkmal
rollstuhlgerecht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
26.08.24 - 09.12.24 16:00 - 17:00 Uhr Nachmittags
Mo.
70  Koblenzer Str. 27
53498 Bad Breisig
Deutschland

Dieser Kurs ist barrierefrei

Termine:
26.08.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
02.09.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
09.09.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
18.11.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
25.11.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
30.09.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
07.10.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
02.12.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
09.12.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
28.10.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
04.11.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr
11.11.2024 von 16:00 bis 17:00 Uhr

Weitere Informationen

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren