Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.800 Weiterbildungskursen von 645 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Mind Mapping® - Lernen Sie ein universelles Werkzeug richtig kennen

Dieses Angebot ist in Vorbereitung.

Inhalt

Sicher haben Sie schon von Mind Mapping gehört - Mind Maps gesehen. Aber kennen Sie auch das Potential der Methode? Mind Mapping ist die am meisten unterschätzte Arbeitstechnik. Mind Mapping ist ein universell einsetzbares Denk-, Strukturrierungs- und Visualisierungswerkzeug ? so universell wie das 1x1. Lernen Sie die Methode richtig kennen!Bringen Sie damit?    Ihre Ideen, Gedanken oder Aufgaben     schnell und strukturiert zu Papier?    Vorträge, Besprechungsbeiträge,      Verhandlungen erfolgreich auf den      Punkt?    Licht und Struktur in unklare      Probleme, Situationen oder      HerausforderungenMind Maps bieten Ihnen mehr Überblick, leichte Struktuierung und manchmal auch neue Perspektiven. Erleben Sie, wie Ihr Denken aufblüht mit diesem universellen, kreativen und gehirngerechten Werkzeug. MethodenVortrag mit Übungen.ZieleErläuterung der Entwicklung und Grundlagen des Mind Mapping. Die vielfältigen Möglichkeiten der Mind Map Technik kennen lernen.Die Grundregeln der Technik erlernen und in ersten Mind Maps anwenden. Anregung und Hinweise zum Einsatz der Methode im eigenen Bereich.Theoretische GrundlagenOrginal Mind Map Konzepte von Tony BuzanErfahrungen und Ideen aus langjähriger Anwendungs- und Trainingspraxis.Bitte mitbringen: Einige bunte Fineliner

1 Termin(e)

Donnerstag, 18:00 Uhr

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren