Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 24.805 Weiterbildungskursen von 669 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

"Digitales Reisevergnügen" Planung eines Städtetrips mit dem eigenen Smartphone

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Planung und Durchführung eines fiktiven Städtetrips mit dem eigenen Smartphone
"Wer einmal eine Reise tut" weiß, wie viel im Vorfeld zu organisieren ist, bis der Urlaub beginnen kann. Dabei ist die Planung heute durch "digitale Helfer" wesentlich leichter.

Wir tauchen spielerisch in die digitale Urlaubswelt ein und planen gemeinsam eine Städtereise. Dabei werden u.a. Online-Portale vorgestellt, die den besten Preis für die Unterkunft ermitteln, sowie Apps, die wichtige Verkehrsverbindungen aufzeigen.
Nach der Planung schnappen wir uns die imaginären Autoschlüssel oder Bahntickets und beginnen unsere Reise. Wir finden gemeinsam heraus, wie wir mit dem Auto sicher an unseren Urlaubsort kommen, welche Orte uns die besten Pausen ermöglichen oder wie wir über die geänderten Bahnpläne informiert bleiben. Wir genießen die Möglichkeit ein Frühstück in Paris zu bestellen - dank Übersetzungs-App, oder erleben das einfache Buchen der Alsterrundreise, wenn wir Hamburg entdecken wollen.
Dabei schauen wir ebenfalls, wie die Urlaubsfotos und -videos gesichert und mit der Familie oder Freunden geteilt werden können.
Im Laufe der digitalen Reise sammeln Sie so Schritt-für-Schritt die passenden digitalen Helfer auf Ihrem Smartphone, um diese für Ihre nächste (echte) Reise parat zu haben.

Als Voraussetzung für diesen Kurs, sollte man einen Grundlagenkurs über das Smartphone besucht haben oder sich selbst die Grundlagen erarbeitet haben. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie dazu gerne.

Zielgruppe:
Ältere

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.07.23 - 18.07.23 09:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Di.
kostenlos Neustückweg 2
67105 Schifferstadt
D

max. 12 Teilnehmer

BZ, Raum 5

Referent/in: Andrea Haalboom

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

11.04.24 - 02.05.24 09:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Do.
54  s.o.

max. 12 Teilnehmer

BZ, Raum 5

Referent/in: Andrea Haalboom

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

04.06.24 - 25.06.24 09:00 - 12:00 Uhr Vormittags
Di.
54  s.o.

max. 12 Teilnehmer

BZ, Raum 5

Referent/in: Andrea Haalboom

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren