Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.917 Weiterbildungskursen von 621 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Project 2019 - Grundlagen

Inhalt

Project 2016 Grundlagen
Einstieg und Aufbau

Einstieg und Aufbau

Dieser Kurs bietet eine schnelle und effiziente Einarbeitung in das Projektmanagement mit Project 2016. Grundlegende Techniken werden an konkreten praxisnahen Beispielen in verständlicher Form und mit vielen Visualisierungen beschrieben.
Kursinhalte: Grundlagen des Projektmanagements; Vorgänge und Vorgangsbeziehungen erstellen; Mit den verschiedenen Kalendern von Project arbeiten; Ressourcen (anlegen, zuweisen, Überlastungen beseitigen); Verschiedene Ansichten, Tabellen und Masken nutzen; Projektdaten formatieren, sortieren und filtern; Spezielle Terminplanung (u.a. Vorgangseinschränkungen, Überstunden); Projekte aktualisieren und überwachen; Projektkosten kontrollieren; Projektdaten exportieren, in Berichten darstellen und drucken; Project individuell anpassen. Voraussetzung: Kenntnisse in Windows und den einfachen Office-Funktionen. Einfache Kenntnisse der Projektmanagement-Methoden sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Das Lehrmaterial: Project-2016 Grundlagen (Herdt-Verlag, ISBN 978-3-86249-325-8) ist in der Kursgebühr enthalten.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.04.24 - 18.05.24 9:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
222  Freidhof 11
55411 Bingen
D

max. 8 Teilnehmer

vhs - Freidhof 11 - 202

Referent/in: Alexander Altenhof

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren