Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.408 Weiterbildungskursen von 667 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Umgang mit Problemen im Vertragsrecht

Inhalt

Leistungsstörungen und Schadensersatzansprüche sind häufig der Grund für vertragsrechtliche Probleme und Streitigkeiten. Umfassende Kenntnisse über die Ansprüche aus Verträgen sind daher unverzichtbar für den unternehmerischen Alltag.

Dieses Online-Seminar gibt Ihnen auf Grundlage bereits vorhandener Kenntnisse im Vertragsrecht einen Überblick zu den wichtigsten vertragsrechtlichen Besonderheiten. Hierzu gehören insbesondere die Ansprüche bei Leistungsstörungen, Schadenersatz oder Mängeln.


Um das Thema darüber hinaus vertiefend zu behandeln, kann das Aufbau-Seminar zu Besonderheiten im Vertragsrecht ergänzend besucht werden. Dieses und weitere Themen sind Module des Zertifikatslehrgangs Expert/-in Vertrags- und Wirtschaftsrecht (IHK) <https:/­/­ihk-akademie-koblenz.­de/­kurs/­504.­.­>. Weitere Informationen erhalten Sie hier. <https:/­/­ihk-akademie-koblenz.­de/­kurs/­504.­.­> Alle weiteren einzeln buchbaren Seminare des Lehrgangs finden Sie mit dem Webcode 507WVR <https:/­/­ihk-akademie-koblenz.­de/­kurssuch.­.­>.


Das Seminarformat: Kombination aus Online-Training und Selbstlernmodul

Das Seminar ist in einer Kombination aus ortsunabhängigem Online-Training mit ergänzenden zeitunabhängigen Selbstlerninhalten organisiert. So können Sie sich überwiegend flexibel mit den Inhalten auseinandersetzen, verzichten aber nicht auf eine optimale Betreuung und Wissensvermittlung durch Expert/-innen und den Austausch in der Gruppe. Das Lernen auf dem Online-Campus wird mit umfangreichen Materialien, Übungsfällen und Fallstudien unterstützt.

Ihr Nutzen:

  • Flexibel von jedem Ort aus Lernen
  • Online-Training mit Expertinnen und Experten
  • Austausch in überschaubaren Kursgruppen
  • Online-Campus für umfrangreiche Lernmaterialien
  • Gesetzestexte für die praktische Anwendung der Lerninhalte
  • Praxisnahes Üben mit Fragen zur Selbstkontrolle und rechtlichen Fallstudien- Leistungsstörungen im Vertragsrecht
  • Schadensersatz
  • Schadensersatz neben der Leistung
  • Der Mangel
  • Rechte des Käufers bei Mängeln

Hinweis: Dieses Online-Seminar ist ein Modul des Zertifikatslehrgangs Expert/-in Vertrags- und Wirtschaftsrecht (IHK) <https:/­/­ihk-akademie-koblenz.­de/­kurs/­504.­.­>. Weitere Informationen erhalten Sie hier <https:/­/­ihk-akademie-koblenz.­de/­kurs/­504.­.­>.

Alle weiteren einzeln buchbaren Seminare des Lehrgangs finden Sie darüber hinaus mit dem Webcode 507WVR <https:/­/­ihk-akademie-koblenz.­de/­kurssuch.­.­>.

Ansprechpartner: Judith Naethe
Telefon: +49.261.3047178
Fax: +49.261.3047123
Email: naethe@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.05.23 - 16.06.23 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
445  Online

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat

Mindestteilnehmer: 4

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren