Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.775 Weiterbildungskursen von 663 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Natur- und Umweltpädagogik mit Pferden

Inhalt

Lehrgangsziel:
Vermittlung von Kenntnissen, um in der Natur- und Umweltpädagogik mit Pferden Settings durchführen zu können.

Abschluss: Academy for Horses®-Zertifikat "Natur- und Umweltpädagogik mit Pferden"

Teilnahmevoraussetzungen:
Mindestalter 18 Jahre, mindestens Realschulabschluss, langjährige Erfahrung im Umgang mit Pferden und eine reitpädagogische, erlebnispädagogische oder reittherapeutische Vorbildung oder eine pädagogische, forstliche und/oder eine jagdliche Ausbildung. Bescheinigung über ein aktuelles Erste-Hilfe-Seminar (nicht älter als zwei Jahre). Pferdeführerschein Umgang / Reiten / Sachkundennachweis.

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte:
Grundwissen zur Natur- und Umweltpädagogik, benachbarte Berufe und Unterschiede in den Berufsgruppen, Tätigkeits- und Anforderungsprofil eines Natur- und Umweltpädagogen, Ziele der Natur- und Umweltpädagogik; der Lebensraum Wald, Tier- & Pflanzenarten: unser Wald, Kennzeichen einer naturnahen Waldbewirtschaftung, Waldtypische Gefahren, Baumkrankheiten, Baumschädlinge und Blattveränderungen, Altersbestimmung von Bäumen, , Waldtypen, Waldschutz; Stundenbilder mit dem Partner Pferd: Phantasiereisen, gemeinschaftliches Anbauen von Gemüse oder Obst, Ratespiel, Fragekarten, Suchspiel, Pferdespielzeug basteln, Natur-Puzzle, Wildbienen, Wildkräuterwanderungen; erweitertes Wissen rund um Ihre Tätigkeit: Landschaftsanalyse, Exkursionen, Sicherheitsvorkehrungen, Giftpflanzen, tiergestützte Natur- und Umweltpädagogik mit weiteren Tieren, Überlebenstraining; betriebswirtschaftliches Grundwissen, Selbständigkeit, Rechtsformen, die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung, Preisgestaltung, gesetzliche Grundlagen

- Lehrgangsmaterial:

5 Lehrbriefe, digitale Dokumente

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 12 Monate, gesamt 413 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 8 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 5 Lehrbriefe, digitale Dokumente

Begleitender Unterricht: Nicht vorgesehen.

  • Nah-Unterricht: 0 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 7422722

Fakultative Seminare werden angeboten. Ein zweitägiges freiwilliges kostenpflichtiges Vorortseminar wird am Ende der Fortbildung angeboten. Der Fernlehrgang kann um 6 Monate kostenfrei verlängert werden.

Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend Fernunterricht 1500 
12 Raten zu 125 EUR
Fernunterricht

12 Monate

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren